Boxer gegen Kickboxer wer würde gewinnen`?

3 Antworten

Wenn der Kickboxer kicken darf, gewinnt er klar. Beide Disziplinen können sehr hart geführt werden, aber ein voll treffender roundhouse kick oder ein sitzender frontkick sind härter als mit der Faust möglich ist.

Letztendlich kommt es auf denn Kämpfer an! Und nicht auf denn Kampfsport/ die Kampfkunst!

Wenn jetzt der Boxer wie gewohnt nach dem Regelwerk boxen muß hat er natürlich den Nachteil das er im Gegensatz zum Kickboxer keine Beinkicks einsetzen kann. Der Kickboxer kann hier also mittels der Beinkicks seine Gegner einigermaßen auf Distanz halten und zusätzlich attackieren. Wer da letztlich nun gewinnt kann keiner sagen da es auf die Physis und technischen Stärken der jeweiligen Teilnehmer ankommt.

Was möchtest Du wissen?