Bandscheibenvorfall S1/L5 + L5/L4 -Fitnessstudio , was geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist doch schon mal was: alles ohne Schmerzen sei OK.

Dann probiere doch alles ganz vorsichtig aus und bald weißt du, was dir gut tut und was nicht. Mehr kann dir von hier keiner sagen.

Was wichtig ist: wurde eine Ursache für den Prolaps genannt? Was im täglichen Leben kannst/sollst du tun, um eine Verschlimmerung zu vermeiden? Stehst du zu lange und hast muskuläre Schwächen, so dass du zu sehr ins Hohlkreuz fällst? Das Heben auf der Arbeit sehe ich als kritisch. Wenn, dann natürlich "rückengerecht", das zeigen sie dir (bei Nachfrage) in der Reha.

Falls Schwimmen: nur Rückenschwimmen.

Zufall oder Auslöser: seltsam, dass du 4 Monate nach Trainingsaufnahme einen Bandscheibenvorfall bekommst. Trainierst du korrekt? Lasse deine Bewegungen mal beobachten, insbesondere wegen möglicher Fehlhaltungen der LWS.

ich würde aufjedenfall in ein gut betreutes Fitnessstudio gehen damit du die Übungen nicht falsch machst

und ich würde bezüglich deiner Frage einen "Spezialisten" fragen

Was möchtest Du wissen?