Anfängerbonus beim Bodybuilding

1 Antwort

Es gibt einen Richtwert: Wenn Du beispielsweise 3 Monate trainiert hast und drei Monate pausierst, dann brauchst Du drei Monate um wieder auf dem gleichen Stand zu sein. Der Anfänger profitiert, je nach dem welche Grundlage er hat, von der Tatsache, dass sich durch intramuskuläre Koordination die Kraft aufbaut ohne nennenswerte Hypertrophie. Das bedeutet, die Maximalkraft ist gesteigert worden ohne Muskelzuwachs. Erst im Laufe der Zeit wächst der Muskel weil der Körper mehr Training benötigt und die Kraft nicht linear gesteigert werden kann. Wenn ein Leistungssportler 10 Jahre trainiert hat und 1/4 Jahr Pause macht, dann wird er um die gleiche Leistung wieder zu erlangen womöglich nur 4 Wochen brauchen. Je länger die Grundlage, desto weniger lang brauch man für die Wiedererlangung der "alten" Leistungsfahigkeit. Allerdings ist das nicht unbegrenzt möglich. Auch hier gilt, je mehr Pausen desto geringer wird die Leistungsfahigkeit und der Anschluß an die "alte" Leistung dauert wiederum länger...u.s.w.

Wie ist mein Trainingsplan

Hi

Ich wollte fragen wie ihr meinen Trainigsplan findet.

Ich mache Splittraining, immer zwei Muskelgruppen an einem Tag.

Brust, Bizeps

Rücken/Schultern, Trizeps

Beine, Bauchmuskeln

Übung 1, 2 und 3 weiß ich nicht wie die heißen habe deshalb ein Bild davon hingemacht.

Für die Schultern mache ich Übung 1 und 2 mit Terra-Band und Lat-Ziehen auch. Habe diese Übungen bei der Krankengymnastik gezeigt bekommen (und auch der Ausfallschritt) wo ich wegen Rücken war. Möglich das Gewichtangaben da etwas falsch sind. Ist schwer zu berechnen bei Terra-Band.

Habe vor ein paar Wochen beim Bauchtraining auch noch Unterarmstützen gemacht, fande die aber unnötig wegen Effektivität.

Ich habe auch noch zwei Mal die Woche Handballtraining, einmal Schwimmtraining. Ich bin 17 Jahre alt, 1,85 cm groß und wiege ca. 71 kg. (Jaaaa, ist nicht viel.)

Bitte schreibt wie ihr alles so findet und korrigiert mich wenn nötig. Bitte auch Meinungen zu den Kombinationen der Übungen (außer dazu das ich Brust mit Bizeps und Rücken mit Trizeps zusammen mach, habe so bessere Ergebnisse erzielt), und auch zu den Gewichtverhältnissen.

Danke im vorraus.

...zur Frage

Ring beim Sport ausziehen?

Zieht ihr euren Ring (bsp. Ehering) beim Training aus? Ich betreibe Bodybuilding und bisher habe ich meinen Ring immer ausgezogen, doch langsam wächst die Hand auch mit und das ausziehen ist schon bald nicht mehr möglich...

...zur Frage

Herzstechen oder doch was anderes?

Hi, ich bin 17. Mache 6-7 mal die Woche Krafttraining und trainiere recht hart. (Keine Medikamente bis jetzt) Ich merke (in letzer Zeit) irgendwie Abends etwas Herzstechen (?) Wobei ich es nicht als stechen eigentlich abstempeln würde weil es tut nicht weh oder sonstiges es ist nur eine Art "merken". Es ist nur auf der linken Seite. Eventuell bilde ich es mir ein aber es ist glaube ich vorallem nach der Brusteinheit. Ich gehe auch am frühen Abend trainieren. Ich habe überlegt, da ich die Stange bis zur Brust absetze und manchmal mit etwas Schwung dort aufprallen lasse auf der Brust, das eventuell dadurch dieses Gefühl entstehen kann. Mein Ruhepuls ist 70 vielleicht auch etwas höher. Meint ihr es ist etwas mit dem Herz? Vielleicht auch mit dem Muskel? Oder irgednwie am Knochen?

Habe auch Skoliose aber nur leichte.

...zur Frage

Will Maca einnehmen..

  1. Erfahrungen von euch?

  2. Nebenwirkungen?

  3. zusammen mit Zink einnehmen?

  4. Nützt was..?

...zur Frage

Wie funktioniert "Butterfly reverse" am Seilzug? Worauf muss man achten? Zielmuskulatur?

Wie funktioniert denn diese Übung, die man sonst an der Maschine durchführt, wenn man sie am Seilzug machen möchte? Worauf ist während der Durchführung zu achten : Beinstellung, In welcher Höhe werden die Umlaufrollen angebracht, Wie wird gegriffen usw. ? wie verhält sich die Ziel-Muskulatur? Selbstverständlich müssen die Stabilisatoren mehr arbeiten,, aber gibt es sonst irgendwelche Unterschiede?

...zur Frage

Macht es was aus jedentag das gleiche Workout 6 mal die woche durchzuziehen?

Hallo! Ich bin 17 und bin 1.79 groß. Mit einer Körpergewicht von 115kg(nüchtern) trainiere ich jeden tag außer freitags meinem ganzen(fast) Körper um fett zu verbrennen und dabei etwas muskeln aufzubauen. Ich möchte erst mal abnehmen bevor ich radikal muskeln aufbauen möchte. In fast 2 wochen habe ich schon 5kg abgenommen und möchte auch so weitermachen. Meine frage lautet, ist das zuviel für mein körper? Kann ich so weitertrainieren? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?