Ab wann verliert man um Körperumfang bzw -gewicht?

4 Antworten

Hallo es gibt zwei kostenlose apps , die ich mit begeisterung nutze run keeper über gps ...sagt alles km kalorien usw. Und fitnesspal mahlzeiten eingeben...kalorien und nährwerte werden angezeigt...dort in der datenbank gibts alles egal ob selbst gekocht ..pizza.. aldi oder lidl...usw... viel erfolg liebe grüsse tanja

Hallo wenn ich es nicht überlesen habe, dann fehlt mir hier wann sie zum letzten Mal abends isst. Und vor allem wie schon erwähnt keinesfalls Kohlehydrate nach 15h. Einen Arzt würde ich auch konsultieren und einfach auch mal einen Bluttest machen ob alle Werte in Ordnung sind. Dann könnte sie auch mal versuchen, ihren PH Wert zu testen. Angelblich wenn man sauer ist nimmt man auch schwerer ab....

es ist sehr unterschiedlich wann sie abends isst. sie hat eigentlich keinen Hunger, isst aber trotzdem dass sie halbwegs auf 1000-1500cal. kommt. teilweise isst sie erst um 19Uhr und dann meistens Käse. Einen Bluttest hat sie schon machen lassen, alle Werte sind OK - ausser der Cholesterin ist etwas erhöht. Ich weiß jetzt nicht ob eine PH Wert Messung dabei war.

0

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass wandern allein nicht viel bringt. Krafttraining zur Bildung von Muskeln ist schon mal gut. Ich habe bemerkt, dass ich schneller Bauchumpfang verliere, wenn ich regelm. joggen gehe und danach noch ca. 30min dehnübungen und Bauch-Beine-Po Übungen mache. Aber auch durch regelm. schwimmen in Verbindung mit gesunder Ernährung nimmt man schneller ab. 1000 und weniger kcal länger als ein paar Wochen ist nicht gut, da der Körper sich darauf einstellt und nach der Diät nicht mehr so viel kcal braucht und wenn sie danach wieder mehr/normal ißt, zunimmt = Jojoeffekt.

Trotz Diät Gewichtszuhname?

Hallo zusammen! 

Ich hab leider erst jetzt gesehen das meine Frage gar nicht "abgedruckt" wurde...sehr schön =D 

Also ich bin seit ca. drei Wochen auf Diät, ich mache Weight Watchers (falls euch das was sagt...). Ich esse viel Gemüse Obst etc solche Dinge - alles was die Punkte erlauben. Und Sport treibe ich (wenn ich es zeitlich schaffe) so zwei dreimal die Woche im Gym. Ich bin davon ab ständig in Bewegung, arbeite in einer großen Arztpraxis, da rennt man immer von a nach b =) 

Im Gym treibe ich mehr kraftsport als cardio...das ist nicht so mein Ding. Was mich letztens gefrustet hat, ich habe tatsächlich Gewicht zugenommen als angenommen. Nun gut, ist nur eine Zahl auf der Waage aber es hat mich schon geärgert. War in etwa ein Kilo plus. 

Nochmal zur Ernährung, ich esse viel kleine Dinge zwischendurch aber nur Gemüse oder Obst. Leider wenig Milchprodukte da WW wohl nicht so ein Fan davon ist ;)

Mein eigentliches Ziel ist das ich definierter werden möchte, ich muss kein strich sein denn weibliche kurven finde ich ganz nett! 

Ich danke euch für die antworten & die bereits hier stehen! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?