Ich suche einen guten Trainingsplan für 13 jährige

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier jetzt einen expliziten Trainingsplan zu erstellen würde etwas den Rahmen sprengen, somal auch keiner weiß was du bezüglich des Krafttrainings erreichen möchtest und ob irgendwelche Geräte/Hanteln vorhanden sind. In deinem Alter sollten Liegestützen, Crunches für den Bauch sowie Klimmzüge ausreichen. Wenn du ein paar Hanteln hast würde ich hier noch Bizepscurls mit einbinden. Mehr aber nicht. Von allem würde ich 3-4 Sätze mit 10-12 Wdhlg.ausüben. Die Übungen sollten langsam und ohne Schwung ausgeführt. 2 mal die Woche reicht für den Anfang. Später kannst du einen 3. Tag einbinden. Bezüglich des Ausdauertraining weiß jetzt auch keiner was du machen möchtest. Laufen, Schwimmen, Radfahren ? Ein paar Info mehr sind immer sinnvoll um bessere Auskünfte geben zu können. Den Ausdauersport würde ich 2 mal die Woche ausüben. Zu Anfangs natürlich mit kleinen Distanzen und nur in einem moderaten Tempo so das du dich während des Trainings noch unterhalten kannst. Nach und nach kannt du dann deine Distanz erweitern bis zu dem Streckenprofil was dir als ausreichend erscheint. An dem Punkt hast du dir eine gewisse Grundlagenausdauer angeeignet. Danach kannst du dich dann deiner Leistungsverbesserung widmen in dem du während des Trainings intervallmäßige Tempoeinheiten einlegst und auch mal den Zeitfaktor mit einbindest. Die Distanz also auf Zeit Laufen/Fahren oder Schwimmen.

Hallo dancis96,

es wäre sicher sehr hilfreich, wenn du uns noch mitteilen würdest um welche Sportart es sich handelt. Die Trainingspläne unterscheiden sich ja doch oft wesentlich bei den einzelnen Sportarten.

Krafttraining und ausdauertraining.

Was möchtest Du wissen?