Ab wann kann ein Kind Tennis lernen?

5 Antworten

hallo also meine meinung ist das es schwierig ist dies anhand vom alter festzulegen, den bei kindern muss man auch beachten das es nicht immer das alter sondern die eentwicklung und die reife des kindes ist. beispiel dafür: kinder des gleichen alters sind nicht immer gleich entwickelt und haben die selben mentalen voraussetzungen, im kindesalter kann das 1-3 jahren abweichen. das heist ein 3 jähriger kann schon sein wie ein 5 jähriger und umgekehrt. mein vorschlag: mit trainer reden, das kind reinschnuppern lassen und gemeinsam entscheiden ob es schon sinn macht, dies merkt man schon nach den ersten stunden, wiee belastbar und wie lang sich das kind konzentieren kann. ansonsten noch abwarten und zu einen späteren zeitpunkt probieren. oft genügen einige monate dafür. logisch hängt es auch vom training ab, es muss der alterstufe angepasst werden. ich beginne mit 3-4 jährigen bereits mit 45 min bewegungsschulung ciao

"Tennis-Training" kann durchaus auch mit jüngeren Kindern ab 3 oder 4 Jahren Sinn machen. Das Wort tennis sollte dabei aber klein geschrieben werden! Wichtig sind erstmal Übungen für die Koordination und das Ballgefühl. Auch Schnelligkeit und Kondition können auf eine spielerische Art und Weise mit trainiert werden. Wichtig ist es in der Tat, den Kindern v.a. Spaß zu vermitteln, auch wenn diese zu 70% keinen Tennisschläger in der Hand halten. Die Konzentrationsfähigkeit des Kindes sollte dabei stets berücksichtigt und nicht überstrapaziert werden!

Ich kann Wammerl nur zustimmen. Ab einem Alter von 6 Jahren sind die Kinder in der Lage entweder in Form von spielerischen Übungen, die sehr tennisnah sind, oder sogar mit einem entsprechenden Kinderschläger an einem spielerischen Tennistraining teilzunehmen. Dabei spielt oft die "Tagesform" der Kinder eine große Rolle, so dass es schon mal vorkommen kann, dass die Konzentrationsfähigkeit des/r Kindes/r schon nach einer halben Stunde wieder vorbei sein kann. Auf jeden Fall sind schon spezifische Koordinationsübungen oder Vorhand- bzw. Rückhandschläge mit speziellen Methodikbällen möglich.

Wenig Trainingserfolge mehr im Tennis?

Hallo liebe Community ^^ Ich bin nun 14 Jahre alt und spiele seit 3 1/2 Jahre Tennis. Ich habe in den letzten 1 1/2 Jahren stark an der Kondition und Technik gearbeitet und hatte sehr gute Rückmeldung von Trainer/Mannschaft bekommen. Bin nächste Saison sogar für die Herrenmannschaft gesetzt was mich im ersten Moment ziemlich überraschte :D Ich weiß das kommt jetzt alles ziemlich eingebildet und egoistisch vor, was es aber nicht sein soll. Jetzt aber zur eigentlichen Frage. Seit 2-3 Monaten merke ich wie ich nur noch langsam Fortschritte mache, was mich ziemlich beunruhigt. Mein Vater (30 Jährige Tenniserfahrung, C-Trainer ) meinte das wäre normale da ich ja die letzten Jahre den schnellen Fortschritt genoss. Was meint ihr? LG Marcel :)

...zur Frage

Kann man bei Regen Tennis spielen?

Wie ist das, wenn es regnet und man Tennis spielt. Unterbricht man sobald es anfängt zu regnen oder kann man bis zu einer gewissen Stärke noch spielen. Ich habe mal gehört, dass Bälle und Schläger die Nässe nicht so gern mögen, stimmt das?

...zur Frage

Mit wieviel Jahren ist es sinnvoll mit Volleyball anzufangen?

Hallo, wie alt sollte ein Kind sein, um mit dem Volleyball spielen anzufangen? Ab wann macht es Sinn?

...zur Frage

Wann dürfen Kinder mit dem Tennis spielen beginnen?

Was meint Ihr ab welchem Alter ist es sinnvoll die Kinder Tennis lernen zu lassen um einerseits eventuelle Begabungen frühzeitig zu fördern und andererseits keine Überlastungen für den jungen Körper zu verursachen?

...zur Frage

Lampenfieber bei sportlichen Kindern?

Hallo , unsere Tochter 10 J spielt erfolgreich Fussball. Seid einiger Zeit wird Ihr vor Turnieren immer übel oder sie muss sich übergeben. Wenn wir dann abbrechen und nach hause fahren ist nach einer Stunde alles wieder gut. Aus der Landesauswahl Mannschaft habe ich Sie schon rausgenommen. Wir machen keinerlei Druck , sie selbst kann entscheiden ob sie spielt oder nicht.

Wie geht mann damit um ? Sie Leidet sehr darunter ,sie möchte spielen kann aber nicht.

Wenn unsere Tochter nur zuschaut ist alles okay.Aber das kann doch nicht die Lösung sein.

...zur Frage

Wie läuft ein Tennis Kleinfeld-Turnier bei den Kindern ab?

Wie sind da die Regeln, sowohl im Einzel- als auch im Einzel- als auch Mannschaftswettbewerb? Wie gut müssen da die Kinder spielen können? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?