3000m Lauf Verzweiflung, Wie schaffe ich das endlich?

4 Antworten

Hallo, ich stimmen den Anderen zu. Erholung ist das a und oh,und eine niedrigen Intensität. Natürlich muß man auch was Neues, Schnelleres abfordern, aber die Erholung ist weit wichtiger. Ich laufe 10 Kilometer in 50 Minuten, mit einem Training von 2* die Woche! Da nehme ich mir Zeit und brauche dafür 70 Minuten. Nur im Wettbewerb laufe ich an der oberen Pulsgrenze!

Naja das mit dem vielen Training denke ich geht schon klar, nur wenn mal so nen Tag wie heute habe... Da wars dann zu viel.

Bin eig derzeit mehr oder weniger arbeitslos, außer meinem eigenen Onlineshop, für den aber nicht so viel Arbeit an fällt. Deshalb hab ich auch so viel Zeit. Wenn ich nen Tag Pause mache würd ich nur vorm Fernseher sitzen quasi^^

Ja in Köln im Februar...

ich muss 0815runner zustimmen, du bist nah an dem was du brauchst und du hast ja auch noch ein bisschen zeit. das solltest du also hinbekommen mit regelmäßigem training. ps: machst du auch die prüfung in köln, da mach ich nämlich im februar mit?

Wie verhindert ihr beim Radfahren (mit Helm) und/oder Laufen Schweiß in den Augen?

Hallo,

schwitze zur Zeit ein bisschen mehr als sonst (das Wetter ist schuld!). Das nervt mich aber nur, wenn mir beim Radfahren oder Laufen der Schweiß in die Augen läuft. Meine (normalen) Cappies saugen zwar ordentlich Flüssigkeit auf, die Hitze staut sich aber immer unangenehm darunter. Sie sind außerdem nur beim Laufen praktikabel. Unterm Helm geht gar nicht! Schweißband kommt auch nicht in Frage. Zu große kahle Stellen auf der Birne :) Sonnenbrandgefahr! Habt ihr für mich ein paar - am besten selbst erprobte -Tipps für mich, wie ich meine Augen schützen kann? Danke schon mal!

Gruß David

...zur Frage

3000m Lauf in 15min, Intensivtrainig, wie?

Hallo zusammen,

folgendes Szenario:

Ich bin grundsätzlich (!) nicht untrainiert, aber jetzt auch nicht gut trainiert. Wie man das auch sehen will. Bin 24 Jahre, 190 cm groß und wiege um die 82kg.

Habe in ca. 25-30 Tagen (noch nicht ganz klar) einen Ausdauertest, diesen muss man in 15:10 min laufen.

Habe nun 1.5 Wochen bereits 5-6x die Woche trainiert (laufen & schwimmen), habe immer 3000-7000m gejogged mit einem Durchschnittspuls von 160-175. Habe dann mit einem guten Kollegen geredet, der diesen Test vor 2 Jahre bereits mit einer Zeit von 13:30 min absolviert hat. Er hat gemeint, er habe nur 2-3 Wochen vor dem Test 3.000 "Läufe" gemacht, wo er versucht hat diese 15min zu erreichen. Das sei angeblich das beste Training.

Bin gerade bei ca. 25° C in praller Sonne (leider) die 3000m "schnell" gelaufen, kam auf eine Zeit von 17:30min .. mit einem Puls von 185 im Durchschnitt, maximum Puls 202. Ich denke in einer Testsituation klappt das mit den 15min, bei intensiven Training die nächsten paar Wochen.

Jedoch würde ich gern wissen:

Wie soll ich am besten trainieren? Gibt es irgendwelche Tricks? Ernährung, Vitamine etc.?

Ehrgeiz ist da und trainiere auch 2x pro Tag wenn es sien muss (falls es was bringt). Wäre froh, wenn mir jemand von euch ein paar Tipps geben könnte.

Zudem muss ich bei dem Test 100m in 02:15min schwimmen (egal wie). Danke!

...zur Frage

Welche Distanz laufen mit 16 Jahren?

Hallo, bin 16 Jahre alt, laufe gerne und fahre viel Rad. Wollte fragen, welche Distanz ich in meinem Alter trainieren soll? Es heißt ja oft, dass man mit 16 noch nicht zu den langen Distanzen übergehen soll. Mit welchem Training kann ich später einmal einen Marathon schnellstmöglich schaffen und ab welchem Alter ist das zu empfehlen? Meine 10km-Bestzeit liegt bei 0:45, meinen ersten Halbmarathon habe ich in 1:58 gefinished. Doch soll ich lieber versuchen meine 10km-Zeit zu verbessern anstatt die 21? Achja, bin 1,76 und wiege 67kg falls das hier von Relevanz ist (: Danke im Voraus. lG, cycling24

...zur Frage

In 2 Wochen 5 Km laufen unter 26 min . Brauche bitte Tipps?

Hi Leute 
Hab eine Deal ausgemacht der lautet: 5 Km unter 26 min bis zum 25 April ( 2 Wochen ) war heute auch schon Laufen und bin  2,72 Km in 13:53 gelaufen und war danach K.O 
 Hab ihr Tipps ( Wie oft ich laufen gehen sollte wie schnell  usw )
Bitte nur Antworten wenn ihr euch mit Laufen auskennt.
Danke

...zur Frage

angestrebte Zielzeit 10km laufen - realistisch?

Ich bin 18 Jahre alt. Vor 5 Wochen habe ich angefangen zu laufen und trainiere jetzt auf die 10 km. Momentan laufe ich auf knapp 7 km 40 min. Ich habe mir einen Plan gemacht, wie ich trainieren möchte und dabei auch Etappenziele gesetzt: Nov 12 60 min auf 10 km Dez 12 55 min auf 10km Feb 13 50 min auf 10km Mai 13 45 min auf 10 km Jul 13 42 min auf 10 km Sep 13 39 min auf 10 km

Wie seht ihr diese Ziele? Sind die realistisch bei kontinuierlichem Training? Wie würdet ihr sie abändern? Ich möchte natürlich herausgefordert sein, aber auch keine nicht-erreichbaren Ziele setzten.

Was ist eure Meinung dazu?

Danke :)

...zur Frage

Wo bekommt man ein guten Trainingsplan?

Kann mir jemand einen Tipp geben wo man im Internet einen guten Trainingsplan fürs Laufen bekommen kann? Er sollte individuell sein und nicht zu teuer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?