Woher kommt das Brummen in der Schulter nach dem Tennis?

2 Antworten

hi, also in diesem Fall kann es sein, dass du neben dem Tennis noch zusätzlich Krafttraing machen könntest, um etwas Muskel zu bekommen und so ein wenig stabiler in der Schulter zu werden. Was außerdem hilft, ist vor dem Einschlagen ein intensives Aufwärmprogramm, welches von Schnurspringen über Armkreisen bis hin zu Anfersen, Knieheben etc. reicht. Auch wenn das über deine Schulter hinausgeht, gutes und intensives Aufwärmen schadet nie ;-) Sportliche Grüße

Hi, danke für die Tipps.

0

ich kenne dieses "Brummen" nicht, und wurde mal versuchen die Ursache herauszufinden. Ist dein Schläger vielleicht zu hart bespannt? Hat die Halle einen schnellen Boden, und du bist bei deinen Schläger vielleicht immer etwas zu spät dran, und hast somit eine verkrampfte Schlagtechnik? Ist schwieirig aus der Ferne u beurteilen.

dehnübungen für tennisspieler?

hallo,ich spiele leistungsmäßig tennis und bin aber extrem unbeweglich (kann meine zehen bei gestreckten beinen nicht berühren). jetzt hätte ich gerne gewusst ob es vl.dehnübungen speziell für tennisspieler gibt, vorallem für die beine,bizeps,trizeps,schulter und schulterblatt und für die beweglichkeit der hüfte und des beckens. danke für eure hilfe und eure tipps! lg sportfan!!

...zur Frage

Komisches Gefuehl im Innern des Knies, 8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo

vor 8 Wochen habe ich eine Kreuzband OP bekommen (Rekonstruktion mittels Semi Sehne). Soweit ist alles ok verlaufen. Aber seit 1 Woche habe ich ein ganz komisches gefuehl im Innern des Knies. Dies begann als das knie abgeschwollen war. vorhei hatte ich das nicht. schmerzen habe ich absolute gar keine mehr. Streckung sit komplett, beugung ca. 120 grad. Wenn ich das Knie strecke und dann wieder beuge, ist im Innern des Knies wie eine Sperre, die dann fuer ca. 10cm der Bewegung vorhanden ist. Es tut nicht weh, ist aber sehr unangenehm da ich gegen einen unbekannten Widerstand im Knie innern ankaempfen muss.

Hat jemand Erfahrung damit? was kann das sein?

danke im voraus

...zur Frage

Wie trainiere ich meine Rotatorenmanschette?

Kann mir jemand gute Übungen sagen, wie man am besten die Rotatorenmanschette trainiert? Ziel sollte dabei die Stabilisation der Schulter für Überkopf- Schläge jeder Art sein (Faustball, Handball, Tennis- Aufschlag etc...) Danke!

...zur Frage

Kraulschwimmen bedenklich für Schulter?

Ich hatte meine Schulter schon mehrfach ausgekugelt das letzte Mal liegt jedoch schon ca. 15 Jahre zurück. Nun geh ich regemässig Kraulschwimmen und habe manchmal so ein gelockertes Gefühl im Schultergelenk. Ist die Gefahr vorhanden, dass ich mir nach so langer Zeit die Schulter beim Kraulschwimmen wieder auskugeln kann?

...zur Frage

Volleyball Armzug

Kann mir jemand,der Ahnung hat und nicht nur meint er hätte sie,eine detaillierte Beschreibung des Armzuges beim Angriffschlag formulieren ?

Ich bin mittlerweile verzweifelt wie genau ich das anstellen soll ... habe gelegentlich auch eine Wurfbewegung in meinem Armzug und bekomme das schwer weg ... weil ich auch nicht wie diese Bewegung zustande kommt ... Dann weiss ich nicht richtig woher ich die Kraft für meinen Schlag nehmen soll ... Was schwingt zuerst,was danach? Gehe ich zuerst mit der Schulter nach vorne? Dann der Ellbogen/Arm?

Hilfe!! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?