Wieviele Spieler darf man im Volleyball auf den Spielbericht melden?

1 Antwort

Es gibt im Volleyball sogar gravierde Begrenzungen beim Wechsel. Pro Satz sind grundsätzlich sechs Wechsel erlaubt - ein ausgewechselter Spieler darf nur für den für ihn eingewechselten Spieler wieder zurückgewechselt werden.
Nun aber zu deiner Frage: In einen Spielberichtsbogen darf man 12 Spieler (ggf. inkl. (!) Libero eintragen). Ab der kommenden Saison darf - zumindest international und in 1. und 2. Liga - mit 12 + 2 Liberos (also max. 14 Spielern) gespielt werden.

Danke FastForward!

0

Was möchtest Du wissen?