Wieso gibt es keine schwarzen Radrennfahrer?

1 Antwort

Es gibt sehr wohl schwarze Radfahrer, nur haben die (da sie meistens aus Afrika kommen) nicht so gute Möglichkeiten ins Profigeschäft richtig einzusteigen.Im Frühjahr bei der Qatar Rundfahrt sind z.B. immer einige Teams am Start, deren Fahrer fast ausschließlich schwarz sind.

dann müsste sich doch ein Pro Team sagen: " Hey, ich nehm die günstigen schwarzen Fahrer und gewinne zudem alle Rennen!" Oder gibt es beim berühmten Kodex unter Radfahren, Teamleitern ein Passus: "Verindere mit allen Mitteln, dass sowas passiert, sonst sind die Sponsoren weg?"

0

Was möchtest Du wissen?