Mit Spikes meinst Du die Schuhe, nicht die Dornen oder?

Denke mit beiden fährst Du gut, Tendenz eher zum Allrounder für Sprint. Da Mittelstrecken meistens mehr dämpfen.

...zur Antwort

Ja, die gibt es. Da hab ich zwei Antworten für Dich.

  • Im Wasser ist die Gefahr von einer Überhitzung oder Unterkühlung viel grösser als beim Laufen. Für Ausdauerschwimmen eher kältere Temperatur wählen. Da der Körper genügend wärme Produziert und sonst überhitzen würde. Bei Sprint oder Intervalltraining sollte eher angenehm warm sein. Weil man sonst in den Pausen kalt bekommt und unterkühlt.

  • Schwimmprofis spüren beim Wasser unterschiede von wenigen Grad. Als Ideal wird 26.5°C angessehen.

Such Dir eher ein Schwimmbad, wo ein Verein regelmässig trainiert, als ein Schwimmbad das von "Hausfrauen/männern" benutzt wird, die sind meistens zu warm.

...zur Antwort

Maximale Geschwindkeit beim Absprung. Dies kann man sehr schnell (kurze Strecke) erreichen. Oder langsam immer schneller werdend (lange Strecke). Von Vorteil ist ein Regelmässiger Laufstil, so trifft man den Balken besser und übertritt nicht.

...zur Antwort