Wieso bekomme ich nach dem Hanteltraining immer morgens Rückenschmerzen?

3 Antworten

seriös lässt sich das von hier aus nicht beantworten.

sollte es tatsächlich vom training kommen, so trainierst du wahrscheinlich mit haltungsfehlern.

es ist aber auch möglich, dass du (versteckte) vorschäden hast oder einfach eine neue matratze brauchst ...

beurteilen kann das letztendlich nur ein profi (physio, trainer oder sogar ein arzt), der dich beim training beobachtet und fachmännisch korrigieren kann.

Es ist denkbar das du bei deinen Hantelübungen eine falsche Körperhaltung hast, so das dein unterer Rückenbereich zu sehr beansprucht wird. Von daher solltest du deine Körperhaltung beim Training überdenken. Führe die Curls erstmal nur im Sitzen mi angelehntem Rücken aus und schaue ob die Rückenbeschwerden dann nachlassen. Achte auch mal darauf ob du nach dem Radfahren Rückenschmerzen bekommst, denn eine falsche Position auf dem Fahrrad kann ebenfalls zu Rückenproblemen führen.

vielleicht machst du die übungen zu schnell

Hanteltraining so in Ordnung?

Hallo liebe Sport -Gemeinede :-), ich habe ein paar Fragen zu meinen Hanteltrainingprogramm.Ich bin 16 Jahre alt,wiege 62,3 Kg.Ich trainiere seit ca. 4-5 Monaten mit Kurzhanteln Zuhause.Ich trainiere ca. 2-3 Mal in der Woche ,nebenbei habe ich 3-4 mal Schwimmtraining und fahre am Wochende Rennrad.Mein Trainingsplan sieht wie folg aus:

1.Aufwärmen

2.25-30 Liegestützen(die Zahl der Liegestützen habe ich während der letzten 5 Monaten immer wieder erhöht)

3.3*Bizeps Curls pro Arm (links und rechts)20 Mal (mit ca. 3,3 Kg das Gewicht erhöhe ich auch immer wieder )

4.50 Situps(Erhöhe ich auch in Laufe der Zeit)

So das ganze Programm wiederhole ich ,also Punkt 2,3,4,drei Mal. So zu den Programm führe ich jetzt auch noch Trizeps Übung hinzu,ob Trizeps Curls oder Trizeps Übungen mit Hilfe eines Stuhls muss ich noch entscheiden.

Ist das Programm so okay?Kann ich mit diesem Programm Trainingsfortschritte (z.B.Muskelaufbau der Arme)erwarten?Gib es noch irgendetwas zum Verbessern?

Ich wäre über Antworten erfreut!

...zur Frage

Muskelaufbau + Krafttraining mit 15 Jahren ?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, bin ca 1,72 m groß und wiege um die 65 kg. Ich habe vor meinen ganzen Körper mit Kurzhanteln zu trainieren. Ich weiß das man bei falscher Übungsdurchführung oder zu hohem Gewicht Rückenschmerzen und auch sonstige Verletzungen bekommen kann. Ich hab erstmal einen Trainingsplan erstellt, wennn ich nach diesem trainiere, würde ich Montags Schultern,Rücken und Nacken trainieren, Mittwochs Beine und Freitags Bizeps,Trizeps und Brust. Zusätzlich mache ich jeden Trainingstag noch3 unterschiedliche Übungen für die Bauchmuskulatur. Die Klimmzüge und Liegestütz sind zum aufwärmen. Bevor ich trainiere, Dehne ich mich auch noch. Ich nehme meine ganzen Eiweiße und Proteine bis auf einen Riegel nach dem Training nur aus natürlicher Nahrung. Ich wollte fragen, ob dieser Trainingsplan gut ist und ob ich auch diese Muskelgruppen miteinander trainieren sollte?

mfg. Lordvougl

PS: Trainingsplan ist als Bilddatei angehängt :)

...zur Frage

Belastet Hanteltraining den Rücken?

Kann es sein, dass man vom Hanteltraining Rückenschmerzen bekommt? Muss man erst den Rücken kräftigen?

...zur Frage

Zec+ whey connection - kann man das mit Milch trinken?

Hey Leute

Ich habe mir Zec+ whey conncetion Bestellt der geschmack ist Melone und das ist heute angekommen nun lese ich das es spezialisiert ist für H20 also für wasser.

Nun meine frage ist Kann ich das auch mit MILCH trinken oder muss ich das mit wasser trinken???

Normalerweise bei alsstars nehme ich 300g milch und 1 voller löffel dann sind das 30 gramm.

ich nehme einfach den löffel von meiner alten packung und wasch aus und benutze das für die dann

halt ich will jetzt wissen ob ich das mit milch auch trinken kann oder nur wasser:(

gruß.m

...zur Frage

Welche Muskulatur trainiert man um einem Rundrücken entgegenzuwirken?

Mein Rücken wird durch das viele Sitzen immer rundern, meine Freundin hat mich schon darauf hingewiesen dass ich einen runden Buckel wie eine alte Oma habe :D Dem möchte ich natürlich schnellstmöglich entgegenwirken, nicht nur mit Disziplin (aufrecht stehen & sitzen) sondern auch mit gezieltem Training meiner Muskeln. Welche Muskeln muss ich bei einem Rundrücken alles trainieren? Und wie trainiere ich diese Muskeln am Besten?
Bin für jeden Rat Dankbar!!!

...zur Frage

Heimübungen bei Rückenschmerzen?

Kann mir jemand einfache aktive Übungen erklären, die ich zu Hause alleine machen kann? Am besten ohne Gerät! Danke für eure Ideen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?