Starke Rückenschmerzen beim Tennis

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem jugendlichen Tennisspieler vermutet man mit absteigender Wahrscheinlichkeit:

  1. Reizung der Facettengelenke in der Lendenwirbelsäule u. U. durch eine Skoliose (Seitabweichung der WS z.T. auch mit Torsion) mitverursacht

  2. Ansatzreizung der Ursprungssehne des langen Rückenstreckmuskels

  3. Muskelverletzung im langen Rückenmuskel oder im Latissimus

Du solltest zuerst zu einem möglichst sportinteressierten Orthopäden gehen, der bereit ist, dich auch länger als die üblichen 90 sec. zu untersuchen. Vielleicht gibt es ja einen in deinem Tennisverein. Gibt es eine Diagnose, und dazu wird mit einiger Sicherheit die Feststellung gehören, dass muskuläre Disbalancen vorliegen, solltest du zunächst bei einem Krankengymasten behandelt werden.

Spätestens danach musst du selbst aktiv werden und im Studio deines Vertrauens die gesamte Rückenmukulatur, die geraden und schrägen Bauchmuskeln sowie die Muskulatur der Hüfte, insbesondere die Abduktoren kräftigen.

Hallo venbabmagi)) Ich habe eine Frage diesbezüglich an Dich: Wo spielst Du denn Tennis bzw. trainierst?? vielleicht hat es damit zu tun, ob Du auf einem Sandplatz spielst oder auf einem Gummibelag??? Ich kann mir gut vorstellen, es es ein Grund für Rückenschmerzen sein kann. Ich spiele auch ab und zu Mal Tennis aber habe keinerlei Schmerzen, spiele auf einem Sandplatz. Oder vielleicht ist es bei Dir chronisch?? LG R

Hallo,

geh zum Arzt und lass Dir Krankengymnastik verschreiben, die helfen Dir schonend das Problem zu bekämpfen.

Rückenschmerzen nach seilspringen was tun?

Hallo Gutefrage.net Community, ich war gerade eben Seilspringen, habe jetzt Schmerzen im mittleren Bereich der Wirbelsäule. Was soll ich tun?

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Schlag auf Hüfte, zum Arzt oder noch warten?

Heyy

Und zwar ist folgendes passiert. Ich war gestern beim Sparring (K1 = Thaikickboxen) dabei habe ich einen Kick auf die Hüfte bekommen, mich komisch bewegt und seit da schmerzt mir der untere Rücken. Sprich, ich kann mich nicht wirklich bücken / sitzen und gehen geht nur unter Schmerzen. Im gross und ganzen kann ich eigentlich nur liegen ohne grossen - keine Schmerzen.

Würdet ihr schon zum Arzt oder noch warten ? 

evtl. ne Idee was das sein könnte ? 

...zur Frage

Pilates, Krafttraining und Abnehmen

Hallo, ich bin 21 Jahre alt, 1.84 M groß, wiege 102 Kg und habe kaum Muskeln. Ich möchte gegen mein Übergewicht und die schwachen Muskeln vorgehen. Eignet sich Pilates oder Yoga besser für den Muskelaufbau im Rücken- und Bauchbereich? Ist es auch für Übergewichtige geeignet? Welche Muskeln werden noch bei beiden Sportarten trainiert? Trotz meiner Knieprobleme werde ich versuchen im Fitnesstudio einige Muskeln aufzubauen und abzunehmen. Was eignet sich dazu am besten? Ich möchte nicht viele Muskeln aufbauen, sondern einfach nur meine Muskeln so trainieren dass ich wieder einen geraden Rücken bekomme und weniger Schmerzen habe. Und auch sonst mehr Muskeln aufbauen um das Abnehmen ein wenig zu beschleunigen. Mein Arzt sagte die Rückenschmerzen kommen von meiner schwachen Muskulatur und sonst ist wohl (noch) alles in Ordnung mit der Wirbelsäule. Habt ihr vielleicht sonst noch Tipps für mich? Ich fange auch mit einer Low-Carb-Diät an, allerdings ist es noch schwierig sich das vorzustellen da ich mir das doch sehr einseitig vorstelle und nicht weiß was ich abends essen soll....

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule nach Drehbewegungen

Hi! Seit kurzer Zeit habe ich oft morgens nach dem Aufstehen oder sogar auch manchmals am Tag sehr starke Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Kann dies daher kommen, dass ich vor 2 Wochen wieder mit Tennis spielen begonnen habe? Ich habe das Gefühl, dass es immer nach dem Tennis spielen ein bisschen schlimmer wird. Kann das von der Drehbewegung kommen? Was meint ihr?

...zur Frage

Geschwollenes, Blaues Sprunggelenk am rechten Fuß nach Umknicken. Was tun?

Bin vor ca. 3 Stunden beim Spazieren blöd umgeknickt (nach außen). Ich konnte direkt danach kaum gehen und bin den restlichen Weg nach Hause gehumpelt. Mein Sprunggelenk ist jetzt geschwollen und etwas blau, jedoch tut es nur wenig weh, es ist mir aber nicht möglich den Fuß etwas nach außen zu drehen. Ich muss dazu sagen, dass die Schmerzen direkt nach dem Unfall stärker waren als jetzt. Ich hab schon gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber mein Fuß ist immer noch sehr heiß und die Schwellung ist noch nicht abgeklungen. Ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, bzw. mit welcher Diagnose bzw. Therapie habe ich zu rechnen? Dazu kommt noch, dass ich morgen mit dem Auto los muss, und ich habe Angst, dass mich die Schmerzen beim Bremsen behindern könnten.... Ich hoffe auf schnelle Antworten und evtl. sogar eine Vordiagnose bevor ich den Arzt besuchen werde!

Liebe Grüße, Lena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?