Wie verstaut man bei Hochtouren am Gletscher das Restseil?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder als Seilpuppe oder lose in den Rucksack. Am Gurt stört es nur, weil man es ja nur im Notfall (Spaltensturz) braucht. Wenn Du es um die Schulter wickelst, musst Du aufpassen, dass es richtig abgebunden ist, sonst besteht die Gefahr erdrosselt zu werden. Ausserdem sollte es dann über dem Rucksack sein und stört dann wiederum, wenn Du diesen abnehmen möchtest.

Ich würde das einfach mit einem Haken an meinem Klettergurt festmachen, da du es dann nicht jedesmal wenn du es benötigst aus dem Rucksack kramen willst. Wichtig nimm nur ein so langes Seil mit wie du auch benötigst. Das musst du sonst alles tragen

Was möchtest Du wissen?