Wie trainiert man am besten fürs Speedklettern?

2 Antworten

viele routen klettern und versuchen die bewegungen zu optimieren, am besten schaut dein kletterparner dir zu und sucht fehlerquellen, oder jemand drittes filmt dich beim speedklettern und dann wird analysiert was du besser machen könntest, wichtig beim speedklettern ist auch eine hohe konzentrationsfähigkeit, du musst dir die route sehr gut einprägen können das jeder griff/tritt sitzt, das kannst du auch gut üben entweder indem du oft speedkletterst oder boulderst, oder du versuchst dir eine route einzuprägen und dann kletterst du blind, also augen zu und versuchst nur nach gefühl und erinnerung zu klettern ( natürlich toprope sichern)

Ergänzend zu Alexandra: Du brauchst ein gutes Bewegungsgefühl und ordentlich Schmalz im Oberarm, weil du (zumindest beim Wettkampfklettern) eigentlich nur auf Reibung steigst. Der Bewegungsfluss ist total wichtig und den kannst du in leichten dir bekannten Routen super trainieren. Die kannst du immer schneller klettern und dabei versuchen in einen richtigen Geschwindigkeitsrausch zu kommen.

Wie trainiert man am besten fürs Tennisdoppel?

Ich muss beim Tennis immer wieder feststellen, dass ich zwar beim Einzel nicht so schlecht bin, aber beim Doppel hab ich, ehrlich gesagt, schon einige Schwächen. Das geht los bei der Raumaufteilung, über die Taktik bis hin zu schlagtechnischen Eigenheiten. Wie trainiert am besten für ein besseres Doppelspiel? Welche speziellen und vor allem effektiven Trainingsformen gibt es? Wer kann mir weiterhelfen und hat Tipps?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wie trainiert man die Abseitsfalle beim Fußball am besten?

Mich würden konkrete Trainingsformen zum Thema Training der Abseitsfalle interessieren. So ein Frage gabs zwar schon mal, aber da wurde die Frage nur mit einer Buchempfehlung beantwortet, und deshalb bin ich jetzt auch nicht schlauer.... Kann mir jemand konkrete Tipps geben?

...zur Frage

Gut bouldern = gut klettern?

Ist es zielführend wenn man viel bouldern geht um beim Seilklettern besser zu werden. Denn wenn ich die Antworten meiner letzten Frage richtig verstanden hab, dann hat das ja ned unbedingt viel miteinander zu tun oder?!

...zur Frage

Welche Seilbremse beim Speedklettern?

Wenn man Speedklettern will, denke ich, muss man eine Seilbremse einbauen. Welche Seilbremse verwendet man da? Kann mir jemand die Sicherungstechnik beim Speedklettern mittles der Seilbremse genauer erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?