Wie trainiert man am besten den Latissimus?(ohne Geräte?)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne Geräte wird das schwierig. Du kannst den Rücken durch entsprechende Übungen gymnastizieren, aber mehr Kraft bringt das nicht. Um ein Paar Kurzhanteln oder eine Langhantel kommst Du wohl nicht herum. Dann praktiziere:

  • Rudern vorgebeugt im Untergriff

  • Klimmzüge sowohl im Kamm- als auch im Ristgriff (hierfür gibt es inzwischen gute Stangen, die man problemlos in jeden Türrahmen einbauen kann).

Mach noch Kreuzheben dazu, dann hast Du den gesamten Rücken gut abgearbeitet ;-)

Die „klassische“ Methode, den Latissimus zu trainieren, ist der Klimmzug. Aber dazu benötigst du zu mindest eine Klimmzugstange, ein Türreck, eine Teppichstange oder ähnliches. Du kannst aber auch ein starkes Theraband nutzen, wie das beigefügte Bild zeigt. Ohne dies lässt sich der Latissimus isometrisch kräftigen, indem du im aufrechten Stand die Ellenbogen in Schulterhöhe auf einen Schrank legst und diesen 10 s mit maximaler Anstrengung herunterdrückst (mehrmals wiederholen!).

Was möchtest Du wissen?