Wie teuer sollten Kletterhallen sein?

3 Antworten

10 Euro für eine nicht ermäßigte Tageskarte ist absolut der Durchschnitt und in meinen Augen vollkommen in Ordnung. Wenn du oft Klettern gehst, solltest du über eine DAV-Mitgliedschaft nachdenken.

Das ist ja schon ein normaler Eintrittspreis. Klettern in der Halle ist eben eine sehr teure Sportart, die zudem gerade auch noch sehr hip ist. Ist immer die Frage, ob das gerechtfertigt ist. Ich denke, dass der Bau einer Kletterwand wie man sie in Kletterhallen findet schon sehr teuer ist. Dazu kommen Heizksoten für die riesige Halle, Miete, Personalkosten usw. Außerdem rechnet der Betreiber ja auch noch eine Dusche für dich ein, auch wenn du diese gar nicht in Anspruch nimmst. Fast alle Freizeitaktivitäten kosten Geld und Schlittschuhe fahren oder Ski fahren in der Halle (noch viel teurer!) sind auch nicht günstiger. Wenn es dir richtig Spaß macht, denkst du über das Eintrittsgeld bestimmt nicht mehr so viel nach!

da hast du sicherlich recht!

0

Das ist ein normaler Preis! Du zahlst schließlich für einen ganzen Tag. Geh mal ins Kino! Da bist du ungefähr drei Stunden und zahlst auf jeden Fall mehr.

okay, klingt einleuchtent!

0

Was sind übliche Platzmieten für einen Badmintonplatz?

ich zahle mit meinem partner zusammen 18 euro pro stunde. empfinde das als realtiv teuer. ist der preis pro badminton court normal?

...zur Frage

Wieviel darf eine Kletterhalle kosten?

Guten Abend!
Unsere Kletterhalle kostet eine Halbtageskarte knapp 10€ was ich auf die Dauer sehr teuer finde! Was kosten die Kletterhallen so bei Euch, und was darf Eurer Meinung nach eine Kletterhalle kosten?

...zur Frage

Wäre eine Indoorkletteranlage für Freizeitsportler eine Marktlücke in Bremerhaven?

Hallo, ich suche zur Zeit eine Möglichkeit, zusammen mit meiner Partnerin eine Indoorklettermöglichkeit zu finden. Das scheint im Raum Bremerhaven sehr schwierig zu sein, gerade, wenn man das nur Fust for Fun machen will. Wäre das eine Marktlücke in unserer Gegend, würde das frequentiert werden? Was meint ihr?

Gruß Andi

...zur Frage

Bouldern für Anfänger und Toppas?

Hey, ich stell einfach mal Zwei fragen :)

Ich finde einfach nichts zum Thema Toppas in Kletterhallen. Zumindest in meiner Nähe nichts. Bin wohl einfach nur zu dumm :D Ich wohne in Hagen und suche eben eine Kletterhalle die solche Geräte anbietet da ich einfach anfangen will zu Klettern aber ich nunmal nicht allein klettern darf. Vielleicht findet ihr mehr als ich :D

Und zum Thema Bouldern...ist ne ganz einfache Frage ^.^ Bouldern ist für Anfänger doch eher ungeeignet, oder nicht? Da kann man notfalls ja auch allein Klettern aber zum Lernen und vorallem für Anfänger ist das doch irgendwie nicht so empfehlenswert. Kann mich ja auch irren. Was denkt ihr denn? Zum Lernen? Als Hobby? Bisschen blöd, oder? :D

Das erste wär mir aber wichtiger...denk ich.

Sry .---.

...zur Frage

Gibts Empfehlungen für das Routenschrauben für farbenblinde Kletterer?

Ich meine: welche Farben sollte man nicht nebeneinander schrauben. Rot/Grün? Oder noch andere?

...zur Frage

Boulder-Einstieg

Hallo Sportlerfreunde, ich bin vor kurzem in eine neue Stadt gezogen und möchte gerne mit Bouldern anfangen um den Klettersport kennenzulernen und mich fit zu halten. Leider kenne ich hier noch niemanden daher frage ich euch: Welches equipment ist besonders wichtig beim Einstieg? was ist notwendig, was kann man später dazu kaufen? welche Bekleidung könnt ihr empfehlen? lieber locker oder eng? wo kann ich sparen und wo investiert man lieber gleich etwas mehr?

vielen dank für eure Antworten!

  • Anna
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?