Fußball trainieren mit Mini Ball?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf jeden fall, diese kleinen bälle eignen sich voll gut um seine technik zu verbessern.wenns nämlich schon mit einem kleinen ball gut klappt, dannn mit einem normalen um so besser^^

das bringt sehr viel. mit einem kleinen ball trainierst du dir ein viel besseres ballgefühl an und verbesserst deine technik. mit einem kleinen ball spielen ist ja um einiges schwieriger als mit den grossen.

ja natürlich wenn du mit einem kleinen trainierst, kannst du mit nem großen blind trainieren :D

also wenn du abends im zimmer jonglieren ueben willst oder keinen andern hast dann is das in ordnung, aber ch wuerd lieber mit nem normalen trainieren...weiss ja nich wie gut du bist (ich koennts net) aber so sachen wie den ball aufm fuss balancieren koennen vllt mit nem kleinen ball die technik trainieren...

Das bringt auf jedem Fall was. Der einzige Haken ist, dass du dich evt. an den klenen Ball gewöhnst und wenn du dann einen großen Ball streicheln willst zu weit unten ansetzt. Ist mir aber noch nicht passiert und ich spiele sehr gerne mit so Minibällen. Das ist wie dass Prinziep der Bleiweste. Man geöhnt sich daran, dass es schwerer ist und wenn man dann wieder normal spielt, geht alles schon viel leichter.

Was möchtest Du wissen?