Wie sieht die Ausbildung zum Tennis-Übungsleiter aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß nicht ob dies deutschlandweit überall gleich ist, aber ich kann nur für Bayern sprechen: Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Zu Beginn findet ein Sichtungslehrgang statt. Wenn man diesen bestanden hat kommt man auf einen Bezirkslehrgang, der an 2 Wochenenden stattfindet. Die Prüfung selbst wird in 2 jeweils 1 Woche dauernden Lehrgängen gemacht. In Bayern ist dies in Oberhaching. Die zwei Prüfungswochen finden halbjährlich statt. Man sollte sowohl technisch als auch didaktisch und methodisch gut geschult sein, muss alle Schläge spielen und demonstrieren können und muss diverse Lehrproben halten. Dies lernt man aber alles auf den Lehrgängen auf Bezirksebene. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 700 €, soweit ich weiß.

Was möchtest Du wissen?