Wie misst am besten die Anlaufstrecke für den Weitsprung?

2 Antworten

Du musst natürlich versuchen mit der größtmöglichen Geschwindigkeit an den Balken zu kommen wobei deine Technik nicht zu arg leiden darf. Wenn du einen festen Ablauf hast kannst du es nicht umgehen einen festen Anlauf zu haben, also die gleichen Schritte bis zum Balken zu machen.Wenn es dir auch am Anfang noch schwer fällt deinen Anlauf immer etwa gleich zu machen wird es dir mit der Zeit immer leichter fallen! D.h. du musst wirklich Springen, Springen, Springen =)dann wird dein Anlauf auch bald passen.

Wichtig ist vor allem, dass du immer von der gleichen Stelle mit dem gleichen Bein anläuftst. Und dann musst du üben und noch mal üben, bis du in die Routine reinkommst. Da würde dir natürlich auch reines Sprinttraining weiterhelfen, um einerseits schneller zu werden und andererseits einen gleichmäßigen Anlauf hinzubekommen.

Was möchtest Du wissen?