Biomechanik

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für beide Bewegungen soll kurz auf folgende Biomechanischen Prinzipien eingegangen werden.

  1. Prinzip des optimalen Beschleunigungsweges.

  2. Prinzip der maximalen Anfangskraft.

  3. Prinzip der Koordination der Teilimpulse.

I. Zum Weitsprung: Das Pr. des o. Bw. kannst du, wie du sagst, selbst anwenden. Das Pr. der m. Ak. Wird dort realisiert, wo durch das Aufsetzen des Sprungbeines (Gegenstemmen) der Anlauf abgebremst und in die Absprungstreckung umgewandelt wird. Gegenstemmen und Absprung wird durch dieselbe Muskelgruppe realisiert (Quadrizepts), eine Voraussetzung für dieses Prinzip. Das Pr. der Teilimpulse wird auch im Absprung realisiert, wo es darum geht, dass die Teilimpulse (Absprung, Schwungbeineinsatz, Schwungarmeinsatz, Gegenarmeinsatz) möglichst zum gleichen Zeitpunkt ihr Geschwindigkeitsmaximum erreichen müssen und möglichst in die gleiche Richtung zielen sollen.

II. Zum Schleuderball: Schau dazu hier nach:

http://www.sportlerfrage.net/frage/diskus

Dort wird auf die Pr 1. und 2. eingegangen. Das 3. Prinzip unterliegt ähnlichen Bedingungen wie beim Speerwurf. Sieh hier nach, nach dem du die 3w davor gesetzt hast:

sportlerfrage.net/frage/bewegungsanalyse-des-speerwurfs

Die Übertragung von Speer auf Diskus sollte dir nicht schwer fallen.

also beim schleuderball gibt es noch das Prinzip der Koordination von Teilimpulsen(Stop-and-Go-Prinzip). erst stoppen die beine,dann der rumpf,schultern etc. ich würde sagen beim weitsprung spielt das prinzip keine große rolle. hier gilt mehr das prinzip der max. anfangskraft. durch das absenken des ksp beim vorletzten schritt bekommt man einen bremsstoß.dieser hilft dann bei der absprungbewegung. hattet ihr sonst noch prinzipien?

Vielen Danke! ja dann hatten wir noch das Prinzip der Gegenwirkung und das Prinzip der Impulserhaltung.

0

"Prinzip der Gegenwirkung und das Prinzip der Impulserhaltung" gehören nicht zu den klassischen biomechanischen Prinzipien, sondern sind physikalische Gesetze. Schau im Physikbuch unter "aktio-reaktio" und "Gesetz von der Erhaltung der Impulse" nach!

Was möchtest Du wissen?