Wie lang Trainingspause bei frischem Piercing?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

wie lange Du mit Sport pausieren musst, ist davon abhängig, wo Du Dir das Piercing stechen lässt. Bei einem Bauchnabel-Piercing musst Du z.B. mehrere Monate einplanen, bevor die Sache verheilt ist.

Die größte Gefahr bei einem Piercing ist, dass sich die Stelle entzündet. Du musst also aufpassen, dass keine Keime in die Wunde gelangen, was ja beim Sport schnell 'mal passieren kann.

Auch wenn die Stichstelle verheilt ist, empfiehlt es sich gerade für Kampfsportler entweder das Piercing vor der Trainingseinheit herauszunehmen oder  - falls möglich - es abzukleben, denn die Gegner/Sparringspartner können leicht daran hängen bleiben.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde lieber etwas zu lange als zu kurz verzichten. Ansonsten würde ich nur Basic Piercings verwenden (auch Initialpiercings genannt), die findest du z.B. auf https://www.piercingxxl.de/ - da hast du das geringste Risiko von Infektionen. Aber allgemein würde ich mindestens 4 Wochen warten. Allgemein hast du beim Kampfsport immer das Risiko, dass etwas abgerissen wird ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es kann je nach Art und Ort des Piercings zu verschieden langen Abheilzeiten kommen. Die Faustregel beträgt für Piercings erst einmal 2 Wochen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ewig lang musst du nicht pausieren. Du musst das Piercing eben beim Training herausnehmen und es dauert ein bisschen, bis du das tun kannst ohne dass es direkt zuwächst. Das kann dir aber der Piercer sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?