Wie lässt sich die Bewegungs - und Funktionsstruktur des Basketballpositionswurf beschreiben?

1 Antwort

Der Positionswurf wird eigentlich in Spielen nur beim Freiwurf verwendet, da er beim laufenden Spiel sehr leicht zu blocken ist. Der Positionswurf ist nach dem Korbleger der sicherste Weg den Korb zu treffen, da man einen sicheren Stand hat und man sich im Gegensatz zum Sprungwurf auf den Wurf selbst sehr gut konzentrieren kann. Beim Positionswurf stellt man sich mit zum Korb mit den Schultern parallel zum Korb, die Beine schulterbreit, der rechte Fuß oder der linke Fuß etwas weiter vorne, kommt drauf an ob man Rechts- oder Linkshänder ist. Dann in die Knie gehen und während man wieder die Knie ausstreckt, einfach die Wurfbewegung und die Kraft aus den Beinen in den Arm fließen lassen und den Arm nach oben strecken, natürlich mit dem Effet, den ihr bekommt, indem ihr das Handgelenk nach vorne schnappen lässt.

Ist etwas lang und kompliziert also würde ich dir empfehlen, dir mehrere Freiwürfe anzuschauen.

Hoffe habe dir geholfen. ;-)

Sohrab

Positionswurf - (Technik, Basketball, trainingslehre)

Probleme mit Werfen aus grosser Distanz (Baskeetball)

Hallo... Aus der Mitteldistanz treffe ich eigentlich gut (Freiwürfe: 70%). Laut Trainern habe ich eine sehr gute Wurftechnique aber sobald ich von der 3pt-linie werfe, gehen so einige Sachen schief: 1) Meine Technique zerfällt d.h der Wurf sieht ziemlich komische aus und verschiedene Faktoren bei der Technique stimmen nicht mehr. 2) Die Flugbahn des Balls ist viel zu tief. 3) Wenns mal daneben geht (meistens), dann aber richtig. Ich will euch nicht sagen das mein Problem das ist, dass ich nicht treffe, das ist das kleinste Problem. Auch wenn ich treffe (selten) fühlt es sich total falsch an. Technique, Flugbahn einfach alles! Als würde ich zum ersten mal Werfen. Mann muss sich immer weiter vorarbeiten. In Korbnähe schiesse ich sogut wie gar nicht mehr daneben aber grosse Distanz ist für mich ein grosse Problem. Vielleicht liegt es an der Kraft aber ich weiss es nicht... Wichtig: Ich habe vor fast 2 Jahren mit Basketball angefangen und bin seit fast einem Jahr verletzt (knie). Da ich zu beginn sehr viel an meiner Technique rumgeschliffen habe, bin ich nicht dazu gekommen den richtigen Jumpshot zu lernen. Ich darf auch jetzt keine machen/lernen (wegen knie) aber wenn ich einfach normal werfe springe ich etwa 1-2cm in die Luft und das ist für meine Knie kein Problem solange ich es nicht übertreibe. Weiss jemand woran das alles liegen könnte und wie ich es trainieren kann ohne meine Knie zu sehr zu belasten (z.b Jumpshots)?
Für eure Antworten wäre ich sehr dankbar denn das Werfen ist für mich fast das wichtigste im Basketball da ich es eigentlich gut kann. Wenn ich es jetzt auch noch aus grösserer Distanz hinkriegen könnte, werde ich der nächste Ray Allen! Scherz ;)

Vielen Dank & Lg DaniAllen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?