Wie kriege ich beim Brustschwimmen meinen Po und meine Beine hoch?

1 Antwort

Hey (Schimm-)Anwärter, erstmal gratulation zu der Entscheidung Schwimmen zu lernen. Ich glaube wenn du es erstmal beherrschst wirst du ne Menge Freude an der Entscheidung haben! Also zu deinem Problem: Ich würde deiner Trainerin erstmal recht geben, es kann durchaus an fehlender Körperspannung liegen, aber das würdest du wohl auch selbst merken ? Ich denke, dass es vielleicht auch an dem fehlenden Auf- bzw. Antrieb liegt. Wenn du einen Beinschlag durchführst treibt es dich ja nach vorn und durch den Wasserwiderstand werden ja deine Beine "automatisch" in die waagerechte "gedrück", da diese Haltung den Widerstand eben minimiert. Als letztes könnte ich mir noch vorstellen, dass du deinen Oberkörper zu weit auf dem Schwimmbrett aufgerichtest und so deine Beine nicht richtig ausrichten kannst. Versuch so flach wie möglich über dem Wasser zu liegen, Ziel ist ja mal ohne sowas zu schimmen! Also ich wünsche dir noch viel Erfolg und bald hast du den Dreh sicher raus! Lieben Gruß paddelpaul

Was möchtest Du wissen?