Wie kontrolliere ich den Volleyball am Besten bei der Annahme im Bagger?

1 Antwort

Das A und O bei der Annahme ist die richtige Technik. Die Arme müssen gerade und gestreckt sein. Die Innenseiten der Arme zeigen richtung Ball. Der Ball trifft die Arme zwischen Ellenbogen und Handgelenk. In dem Moment, wo der Ball die Arme berührt wird eine Körperspannung aufgebaut. Die Aufwärtsbewegung kommt aus dem Körber. Also vor der Annahme ist ein tiefe Köperstellung wichtig. Man schlägt nicht mit den Armen gegen den Ball. Sondern "schiebt" ihn Quasi zum Mitspieler. Wichtig ist auch, dass man möglichst hinter dem Ball steht und nicht seitlich mit den Armen ausschwingt. Ist dies trotzdem notwendig, muss das Baggerbrett (die Arme) schräg gestellt werden. Hier noch ein Link http://www.volleyball-training.de/volleyball_training.htm

3

Danke ruebennase99

0

Darf man den Ball beim Volleyballaufschlag wieder fangen?

Wenn man beim Aufschlag im Volleyball den Ball falsch wirft, darf man ihn dann wieder fangen oder auf den Boden hüpfen lassen? Bekommt dann automatisch der Gegner den Ball?

...zur Frage

Welche Übungen zum Sprung- und Schnellkrafttraining speziell für Volleyball gibt es?

Hallo

ich brauche unbedingt für ein volleyball referat am freitag im lk sport zum thema sprung- und schnellkraft noch übungen... am besten übungen wo auch ein ball mit dabei ist oder was in einem angriffs- oder blocksprung endet. brauch dafür dringend gute übungen und freu mich über jeden vorschlag

danke schon mal fia

...zur Frage

Welches sind die besten Knieschoner fürs Volleyball?

Ich möchte mir gerne neue Knieschoner fürs Volleyball zulegen, und würde mich dafür interessieren welches Knieschonermodell für Volleyball am besten geeignet ist? Was tragt ihr für Knieschoner?

...zur Frage

Ballannahme, Ballkontrolle bzw. Ballsicherheit

Ich (13-jähriger fast 14 C-Jugendspieler in Verein)brauche Hilfe in Sachen Ballannahme, Ballkontrolle bzw. Ballsicherheit. Eigentlich kann ich ganz gut Fussball spielen aber diese oben aufgezählten Dinge wollen mir immer ein Strich durch die Rechnung machen. Wenn ich mal perfekt stehe und denn Ball bekomme und annehme verspringt er mit immer oder ich schaffe es gar nicht erst ihn anzunehmen. Zb wenn der Ball ein paar Meter neben mir ankommt und ich den Fuss hinstrecke bekomm ich ihn meistens gar nich da er vorbei rollt. Genauso ist es wenn der Ball hoch kommt - er verspringt mir immer. Was mach ich falsch und wie kann ich dass alleine trainieren. LG

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat ein lautes Fluchen (z. B.: "Scheiße" während des Ballwechsels?

Während des Doppels verspringt ein Ball so, dass ich kaum drankomme. Während ich nach dem Ball hangle fluche ich: "Scheiße", spiele aber irgendwie den Ball. Dieser fällt so knapp meiner Gegnerin am Netz vor die Füße, dass sie ihn ins Netz schiebt und sagt: "Ballwiederholung, du hast mich irritiert". Hat sie recht?

...zur Frage

Wie nimmt man einem Fußball Geschwindigkeit?

Ich meine, wenn ich einen harten Pass oder Flanke komme, wie nehme ich dann dem Ball so viel Geschwindigkeit, dass er bei der Annahme nicht so weit wegspringt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?