Wann ist ein Ball im Volleyball geführt?

5 Antworten

Den Volleyball zu führen, zu halten: ein leidiges Thema, da einige es partout nicht einsehen wollen, dass diese die Bälle falsch spielen, weil es keinen klaren Abprallpunkt gibt, welcher gut zu kalkulieren wäre bei Abwehr und Annahme, sondern dem Volleyball eine 2.Richtung von sich aus mitgeben.
Aber auch einige Steller spielen so zu lautlos und damit falsch.

In Hobbytruppen ohne Schiedsrichter und vielen resignierten Mitspielenden ist sowas kaum zu ertragen und garnicht mehr diskutierbar: "Kann man eh nix ändern" o_O
Die Mehrheit traut sich leider zu oft nicht dagegen zu protestieren : sie wollen keinen Stress.
Man ahnt, dass diese Falschspielenden von woanders also geflohen (wurden) sind und hier sich nun wohlfühlen...

Um den Frieden und die Spiellaune aller zu wahren, sollten mal echte Schiris dabei sein, um die Falschen rauszuekeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nichts gegen den vorherigen poster, aber das war dann meiner meinung nach doch zu viel poesie in seiner ausdrucksweise. das zurückspielen muss nicht unbedingt in einer "schleife" passieren und auch die vorstellung, dass der ball in einer schleife zurückgespielt werden soll ist ein wenig absurd finde ich, aber wie gesagt will ich ihn nicht kritisieren, sondern nur ergänzend wirken. im simplen beschreibt das "führen" im volleyball lediglich das festhalten des balles über eine gewisse zeit, in der der ball deine hände nicht verlässt. es ist so, dass man z. b. beim pritschen abpfeift, wenn du den ball eine längere zeit in den händen hälst und diese bewegung kein geräusch verursacht und wie eine geführte bewegung aussieht. du pritscht den ball also nicht mit druck zurück, sondern du führst den ball ein wenig zu deinem körper und "nimmst ihn sozusagen mit" beziehungsweise übst in dem moment keinerlei wirklichen gegendruck aus. physikalisch ausgedrückt ist in dem moment keine gegenbewegung auf die bewegung des balles vorhanden und er wird wie beim tanzen geführt. das beste beispiel ist eigentlich, wenn du es mit dem tanzen vergleichst. beim tanzen führst du auch deine partnerin an der hand oder den händen durch die gegend. man kann es auch mit dem druckball im basketball vergleichen...dort wird der ball mit der kraft die mit dem ball auf dich zukommt aufgenommen und sie absorbiert, um dadurch den ball mit noch mehr druck zurückspielen zu können...also wie bei passspielen im basketball.

Also führen bedeutet ganz einfach ohne Poesie oder viel Gerede dass der ball eine Ruheposition einnimmt. Übertrieben gesagt fangen und werfen. ab dem Moment in dem kein Impuls mehr auf den Ball wirkt ist er geführt. (Laut Regelwerk)

Moin.

Die Volleyball-Regeln findet man per Google nicht bei volleyball-verband.de sondern eher www.volleyballer.de/regeln/, was seltsam ist, da diese nicht leicht zu finden sind.

Dort aber auch nicht exakt:

Ball geführt, gelegt, gehalten : Ein Spieler hält oder wirft den Ball, statt ihn zu schlagen.

Regel: 10.2.2

Der Ball muss geschlagen, er darf nicht gehalten oder geworfen werden. 

https://www.volleyballer.de/regeln/regel.php?Kapitel=10.2

Regel: 10.3.3

GEHALTENER BALL: Der Ball wird nicht geschlagen, sondern gehalten und/oder geworfen.

Regel: 14.1.2

Bei einem Angriffsschlag sind Lob-Bälle nur dann erlaubt, wenn der Ball sauber geschlagen und nicht gehalten oder geworfen wird.

https://www.volleyballer.de/regeln/regeldetail.php?ID=256

Block... zum Gegner gespielt wird, gefangen und dann auf den Boden geworfen wird,... ist als gehaltener Ball abzupfeifen. 

https://www.volleyballer.de/regeln/block.php

durch Handbewegungen herbei geführte Richtungsänderungen des Balles

https://www.vbsr.de/index.php?action=dokument_anzeigen&id=64

Es kommen nun überarbeitete Volleyball-Regeln raus.
Warum die offiziellen Volleyball-Regeln online so schwer zu finden sind?
Hier die aktuelle Antwort vom DVV Deutscher Volleyball-Verband:

"Wir haben die „Offiziellen Spielregeln Volleyball“ vollständig überarbeitet. Durch den verschobenen Olympiazyklus hat die FIVB den aktuellen Regeltext sehr spät veröffentlicht, daher sind die Bücher erst kürzlich bei uns eingetroffen. 
Sie können Ihre Bestellung über unseren Shop https://shop.volleyball-verband.de/ aufgeben und direkt online zahlen. Die Bestellungen im Shop werden mehrmals wöchentlich bearbeitet und versandt. Weiterführende Fragen können Sie jeder Zeit an shop@volleyball-verband.de richten. 
Eine digitale Version wird es in Kürze auch geben.
Ausgabe Juni 2022
https://shop.volleyball-verband.de/produkt/offizielle-spielregeln-volleyball/

Tja, nu...

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?