Wie komme ich besser beim 100 m Sprint aus dem Startblock?

3 Antworten

Ich habe das rechte Bein beim Startblock und generell immer vorne. Ich denke es kommt immer auf den Sprinter selbst an,wie er am besten aus dem Startblock herauskommt. Bei mir ist das so (wie schon von mozzi beantwortet),dass das linke Bein mit 3 Fußlängen und das rechte Bein mit 2 Fußlängen von der Startlinie entfernt ist. Wie du wahrscheinlich auch weißt,kann man die Höhe vom Startblock auch verstellen. Die standart Einstellung ist,dass der linke Block auf der ersten und der rechte Block auf der untersten Stufe ist.Bei mir ist sind beide Blöcke auf der höchsten Stufe - so komme ich persönlich besser aus dem Block. Ich bin der meinung,dass die Starblockhöhe auch eine Rolle dabei spielt,wie man aus dem Block kommt.

Die Standardeinstellungen ist grundsätzlich so, dass der vordere Block 2 und der hintere 3 Fußlängen von der Startlinie entfernt ist. Beid er Fertigstellungen solltest du darauf achten dass deine arme Möglichst senkrecht über der Startlinie sind, evtl auch leicht nahc vorne geneigt. Wenn du einen erfahrenen Freund oder vll sogar einen Trainer hättest, dann könntest du ihn bitten dir beid einem Start zuzuschaun, dann könnte er dir sagen was genau du noch ändern musst, denn je nachdem wie groß du bist ändern sich solche einstellungen.

Es sollte so sein, dass in der Startposition, dann dein rechtes Knie auf der Höhe der linken Schuhspitze ist. Mehr kann man eigentlich nicht einstellen, da die Hände an der Linie sein müssen und dann ergibt sich der Rest von selbst. Achte darauf dass du wenn du nach oben gehst dein Körperschwerpunkt weit nach vorne lagerst.

Welcher Eishockeyschläger ist der Richtige?

Brauche ich einen Eishockeyschläger der nach links oder einen der nach recht gebogen ist? Ich werde mir darüber nicht klar und meine Kollegen ( Hobbyspieler ) geben mir auch keine 100% Klarheit darüber.

Als ich das erste mal einen Hockeyschläger in die Hand nahm dachte ich, dass ich ihn genauso in die Hand nehme wie einen Golfschläger( Rechte Hand unten). Doch meine Kollegen meinten Rechtshänder haben einen Schläger der nach rechts gebogen ist also linke Hand unten.

Was ist richtig oder wie finde ich es heraus. Hab nun beim ersten Training beide Arten probiert.

Passen und schießen fühlt sich der nach Links gebogene Schläger ( Rechte Hand unten ) besser an.

Beim einfangen eines freien Pucks aber würde ich gerne das Schlägerende in die Rechte Hand nehmen, müsste danach natürlich wieder umgreifen um die Richtige Handposition zu erlangen um weiterspielen zu können.

...zur Frage

Was mach ich falsch? (video.!!)

hallo zusammen, ich hab schon etliche fragen gestellt wie ich mich beim Schwimmsprint steigern kann. also ich mache eine Sportart die beinhaltet Spring und dRessurreiten, einen 3000mLauf und 50m Schwimmsprint. Beim 50m Sprint haperts bei mir einfach seit jahren, ich bin zwar von 45sekunden auf 40s runter gekommen (das war meine bestzeit) meistens schwimm ich aber 41s oder 42s.. in den anderen 3 Disziplinen kann ich gut vorne mithalten aber das schwimmen schlägt mich in der Rangliste halt immer zurück :s ich hatte jetzt 4 versch. Trainer und keiner kann mir sagen was ich falsch mache.. es meinen einfach alle ich schwimme sehr schön (evtl. fast zu schön?) und irgendwie hindere ich mich daran, dass ich schneller werde... aber ratlos sind alle und meine jetzige Trainerin möchte mich unbedingt weiterbringen, aber es geht einfach irgendwie nicht. deshalb wollte ich fragen ob ihr eine ahnung habt an was es liegen könnte?! ich stell jetzt hier mal ein Video rein, war der erste Wettkampf im letzen Jahr, ich glaub ich hab mich zwar vom Stil her noch etwas gebessert.. aber vielleicht erkennt ihr da etwas wo ich mich hindere..? (ah ja, vielleicht besser ton ausschalten zum Video schauen, der Fanclub ist etwas laut gg) ich danke jetzt schon allen für die antworten. http://tinypic.com/r/1587eaw/7

...zur Frage

Kleine Verletztung ... verlier ich viel Zeit ( 100m Sprint ) ?

Hallo ich sprint und trainiere regelmässig bin immer besser geworden. Nun kann ich auf einmal nicht mehr voll rennen, während des Sprintens sagt mein Trainer auf einem das ich ein wenig humple nun ich weiss nicht von was das kommt also machte ich eine Woche pause und versuchte es wieder doch ich humplete immer noch da machte ich noch zwei Wochen pause und versuchte es letzten Sonntag nochmals doch ich kann immer noch nicht voll rennen. Die kleine Verletztung ist rechts ich vermute irgendwie die Leiste oder Hüfte oder so. Aber mit dem anderen Bein habe ich volle Kraft. Wist ihr vielleicht was das sein könnte? Oder ob ich einfach warten soll? Verliere ich so Zeit auf meinen 100m Sprint wenn ich pause machen muss oder sollte das gleich wieder kommen? Und übrigens am Start abstossen geht gut aber der Lauf selber wenn ich das Bein nach vorne strecken muss, da liegt ihrgend wie das Problem und schmerzen hab ich aber keine komisch oder? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?