Wie stelle ich einen Startblock richtig ein?

1 Antwort

Hey, als ich damals LA angefangen hab, hatte ich so ca. 2 Füße für den vorderen Block und 3 für den hinteren Block. Habe dann im Lauf der Jahre das n bissl enger gemacht also anderthalb und 2 n halb Füße. Ich glaube das sind dann persönliche Preferenzen. Probiers einfach mal aus mit 2 und 3 Füßen und dann schaust du, wie du damit zurecht kommst. In meinen Augen ist es auch wichtig, dass dein "starkes" Bein, am hinteren Block sitzt, da du dich damit zu erst abdrückst. Also Probiers einfach mal aus und gegebenefalls korriegier es dann mit einem Loch weiter vorne oder sowas. Wenn du dann das optimale gefunden hast, kannst ja mit Maßband ausmessen und das dann immer zum Finden der optimalen Blockeinstellung nutzen. Haben bei Wettkämpfen immer viele gemacht, wobei ich bei meiner Abmessung per Fuß geblieben bin ;)

Viel Erfolg=)

Was möchtest Du wissen?