Inline-Hockey: Was sind die richtigen Rollen zum Bremsen?

1 Antwort

Klares jein!

Die Rollen gibt es in unterschiedlichen Härten. Je härter desto mehr rutsch man auf Hallenboden aus, da diese eher für Aussenplätze gedacht sind.

Die meisten Skates sind Serienmäßig mit Outdoor Rollen bestückt. (Zum Beispiel Härte 84a)

Indoor Rollen sind so im Härtebereich 74a.

Teilweise geben die Hersteller aber auch keinen Härtegrad an sondern einfach Indoor / Outdoor.

Die RX:15 haben glaube ich 76a "Multi-Court" Rollen - also so ein "Mittelding".

Letztendlich einfach ausprobieren.

Ich kenne einige Eishockeyspieler die auf Rollen keine Probleme habe - aber auch andere die das Bremsen nicht so hinkriegen.

Auf Rollen ist es eher eine Kurvenbewegung bei der man das äußere Bein mehr rausschiebt.

Was möchtest Du wissen?