Wie kann ich für Klimmzüge trainieren?

4 Antworten

Irgendwo in der Wohnung (Türbalken), im Treppenhaus (Treppengeländer, Treppenstufe) oder im Keller (Heizungsrohr...) wirst du doch finden, wo du Klimmzüge trainieren kannst. Ansonsten besorg dir ein starkes Theraband oder Deuserband, schling es um die obere Ecke einer offen stehenden Tür und mach die im Bild dargestellten Übungen. Je nach Stärke des Bandes musst du es einfach oder doppelt nehmen oder einarmig oder beidarmig trainieren. Ziehe langsam bis zum Anstrengungs-Maximum, halte kurz an und gehe nur langsam wieder zurück. Die Kriterien der Trainingsbelastung entnimm folgender Seite: http://www.sportlerfrage.net/frage/hilfe-wie-bekomm-ich-meine-arme-wieder-fit-und-allgemein-meinen-koerper.

Klimmzüge beanspruchen viele verschiedene Muskeln und die intermuskuläre Koordination, deswegen sind Ersatzübungen nicht so leicht zu finden und sicher zeitaufwändiger. Überlege lieber, ob Du nicht doch eine Möglichkeit hast:
Hast Du einen Fußballplatz in der Nähe? -> Klimmzüge am Tor
Ansonsten auf Spielplätzen, an Baumästen (evtl. kurzes Seil drüber und daran Klimmzüge machen), oder hat das Treppenhaus ein stabiles Geländer? Dann ganz nach unten und auch mit einem kurzen Seil o.ä. falls keine Wand im Weg ist. Als Vorübung kannst Du auch Klimmzüge an der Tischkante machen, einfach unter den Tisch setzen, die Füße langgestreckt auf einen Stuhl stellen und an der Kante hochziehen. Das trainiert zwar einen anderen Winkel ist aber immernoch besser als nichts.
Falls Du doch einzelne Muskeln trainieren willst findest Du die am Klimmzug beteiligten Muskeln auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klimmzug
Wieviele schaffst Du denn gerade und wieviele musst Du können? Bis wann, und warum? Dann können wir Dir mehr Tips geben! Viel Erfolg!

3 Klimmzüge solltest du locker schaffen bis Ende März, wenn du die Ratschläge hier befolgst ;)

Was möchtest Du wissen?