Klimmzüge an der Tür.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das genaue Gegenteil ist der Fall ! Klimmzüge am Türrahmen sind anspruchsvoller, da du zum Greifen meist nur eine kleine Leiste hast. D. h. du musst mehr Körperspannung aufbauen und mehr Fingerkraft einsetzen als an einer Klimmzugstange. Klimmzüge am Türrahmen werden deshalb oft von Kletterern praktiziert. Probier doch einfach mal beides aus. Ach ja, ich hoffe, dein Kumpel meint den Türrahmen und nicht die Tür, den Klimmzüge an der Tür selber währen extrem schlecht für die Tür-Schaniere, die Tür schleift dann irgenwann am Boden.

er sprach aber von der tür

0

Hmm ich kann mir das jetzt auch nicht wirklich vorstellen wie das an der Türe funtionieren sollte!? Es gibt dann auf jeden Fall einen Unterschied zu den Klimmzügen an der Stange. Wenn du dich an der Tür hochziehst sind deine Arme weiter vorne, da du ja nicht direkt unter deinen Händen hängen kannst. Folglich werden auch etwas andere Muskeln trainiert werden. Ich würde die Klimmzüge ander Klimmzugstange bevorzugen ;)

seh ich auch so wie du. die stabilisierenden bacuhmuskeln werden total vernachlässigt und somit leidet der untere rücken. des weiteren ist beim herunterlassen ein widerstand vorhanden, was somit den trainingseffekt/-reiz verkleinern würde.

Was möchtest Du wissen?