Wie geeignet ist Treppenlaufen als Konditionstraining

3 Antworten

Ab und an einen Treppenlauf einbinden ist eine gute Variante, da du hierüber noch deine Bein und Wadenkraft etwas steigern kannst. Die Kniegelenke sehe ich jetzt bei gelegentlichen Treppenläufen nicht all zu stark belastet, so das da kein Beschwerden zu erwarten sein sollten. Letztlich hängt es aber natürlich aúch von deiner Genetik ab bzw. ob eine Prävenz zu Knieproblemem vorliegt. Wenn dir das normale Laufen/Joggen keine Probleme bereitet, dann sollten gelegentliche Treppenläufe auch keine Knieprobleme bereiten

Da kann man sogar auch etwas die Grundschnelligkeit trainieren. Und Lauf ABC zur Verbesserung der Koordination kann man auch sehr gut trainieren. Dabei wird die kondition dann auch gleich geschult.

Treppensteigen gibt Kraft und Ausdauer, und das sollte man auf jeden Fall so oft wie es geht mit einbinden. Ich laufe sehr oft und komme durch einen Trimm-Dich-Pfad, bei dem es richtig steil die Treppen hoch geht. Da tobe ich mich oft aus und das gibt nach einer guten Regeneration richtig Kraft.

Was möchtest Du wissen?