Wie fange ich an, wenn ich beinahe drei Jahre keinen Sport mehr machen konnte

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht wäre Folgendes was für Dich:

6 Wochen lang:

Montags: 30min lockeres Intervall-Joggen (1-5min joggen, 1min gehen) Dienstags: Pause Mittwochs: 10 Übungen Ganzkörperkräftigung (1-4 Durchgänge) Donnerstags: Pause Freitags: 30min Intervall - Joggen (s.o.) Samstags: Pause Sonntags: 10 Übungen Ganzkörperkräftigung (s.o.)

Bei der Kräftigung:

jeweils 10 Wdh.

1) Abwechselnd Bein heben in Bauchlage 2) Crunches gerade 3) Crunches schräg mit aufgesetztem Bein 4) Seitstütz 5) Frauenliegestütz 6) Im Sitzen die liegenden Beine zusammendrücken

Theraband kaufen (5€):

7) Theraband an Türklinke und im Stand rudern 8) Theraband unter Füße und Schultern heben 9) Theraband unter Füße und Ellbogen auf Schulterhöhe heben

10) Hände im Nacken falten und Kopf dagegen drücken

Den ganzen Durchgang nach Belieben bis zu 4x wiederholen:-) Nach 6 Wochen nochmal melden oder einfach immer nach Bedarf steigern.-)!

Zur Verbesserung der Kondition und zur Abrundung deines Programmes würde ich dir auch schwimmen empfehlen.

Jo, schwimmen ist top! Sanftes Training für den ganzen Körper.... Ausdauerfördernd... Kraftfördernd.... Schonend:-)

0

Was möchtest Du wissen?