Halbes Jahr kein Sport wegen Verletzung - wie trotzdem gute Laune ?

3 Antworten

Hallo! Als ich mal an 2 Zehen operiert worden bin und deshalb lange den Fuß nicht belasten durfte (und ich bin eine leidenschaftliche Läuferin) , habe ich daheim sehr viel mit Sport DVDs gearbeitet, vom Typ her buntgemischt (einfach damit ich eine Abwechslung hatte), und habe einfach alle Übungen gemacht, die mir eben möglich waren. Wollte ja auch meine Muskeln fit halten, bis ich das Training wieder aufnehmen konnte! Naja auf jeden Fall habe ich so meine Laune ein wenig steigern können, weil einfach ein paar Monate gar nicht sportlich aktiv zu sein, das geht einfach nicht, wenn einem der Sport, den man ausübt, so wichtig Oft hab ich so eine DVD auch mit meinen Mädels zusammen gemacht, das hat nochmal doppelt soviel fun gebracht! die waren eh meine größte stütze in dieser zeit! ich hoffe du hast auch viele liebe menschen um dich rum, die sich in den nächsten 3 Monaten ein bisschen verstärkt um dich kümmern!! lass den kopf nicht hängen! 3 Monate sind auf Jahre hingesehen ein Witz! Aber ich weiß, ich kann gut reden, ich hab so ne Auszeit ja schon hinter mir...aber du schaffst das auch und schaffst bestimmt auch wieder den anschluss an die anderen!! gute besserung schokokuchen!!

Haaallo,

Also ich hatte letzten Sommer eine ziemlich üble Verletzungen quer über beide Schienbeine. Durfte mich wochenlang nur auf unvermeidbare Bewegung beschränken. War vorher regelmäßig Joggen, was Balsam für meine Psyche war. Hab das also einfach akzeptiert. Seither war ich nicht mehr Joggen, aber das hatte private Gründe. Nun, bald ist wieder Frühling, und dann werde ich wieder langsam Kondition steigern. Versuch einfach das Beste draus zu machen, falls Du darfst, dann mach so lange Spaziergänge, wie nur möglich, falls Du mit Krücken laufen musst, dann geht das doch auch, kräftigt Oberarme. Oder Sit-Ups. Gute Besserung!!

also mir hat es geholfen zuzuschauen. ich weiß nicht hab des iwie gebraucht. auf der einen seite is man dann ein bisschen traurig weil man selbst nicht darf, aber andererseits macht es einen gute laune das man tdm da ist und weis das man jeden tag den training näher kommt. das schaffst du ;)

viel glück durchhaltevermögen und gute besserung lg larifari

Was möchtest Du wissen?