Wie motiviere ich meine Freundin zu mehr Sport?

2 Antworten

Frauen wollen beim Sport unterhalten werden...... Joggen ist schwierig...ich würde eher fitnesskurse probieren...musik und sport in der gruppe sind nicht schlecht...hatte das gleiche problem mit meiner freundin jetzt geht sie regelmässig ins studio ...spinning und co. bauch beine po kurse etc. und mittlerweile sind studios recht preiswert...

Eine schwierige Frage ohne klare Antwortmöglichkeit. Ich kenne dieses Motivationsproblem aber keine eindeutige Lösung. Am besten klappt es, wenn sie (ihr) einen Sport findet, der wirklich Spaß macht. Laufen ist vielen zu langweilig oder der Leistungsunterschied ist zu groß. Manchmal hilft es, wenn Ihr Badminton, Tennis oder exotische Sachen wie Röhnrad und Trampolinspringen ausprobiert. Evtl. ist sie das sogar besser als Du?! Voraussetzung ist natürlich ein Verein oder eine (Hoch)schulsportgruppe, die so etwas anbietet. Eine weitere Möglichkeit ist der Aufbau einer kleine Sportgruppe. Geht zu 3 oder 4 Personen ins Fitnessstudio oder zum Laufen. Dann fühlt sich einer allein nicht schlecht und eigentlich sollte immer irgendeiner Zeit haben, auch wenn andere "heute mal nicht können". 3er-Gruppen halte ich für die beste Kombination um sich gegenseitig aus der Couch zu zwingen. Man will ja nicht als Faulpelz darstehen.

Vorteile von Kampfsport?

Hallo,

ich möchte gerne einen Kampfsport beginnen und war heute auch schon im Muay Thai Training. Es machte mir riesig Spaß, in Sachen Fitness fand ich es auch top! Da wäre nur ein Problem, meine Eltern sind der Meinung es sei ein reiner HAU-DRAUF-Sport, sprich ich würde nur sinnlose Gewalt ausüben und wollen mich nicht mehr ins Training lassen. Wie kann ich sie überzeugen, das es eine Sache von Disziplin, Fitness und Selbstvertrauen ist und nichts anderes? Habt ihr noch irgendwelche Argumente/Tipps für mich, wie ich sie überreden kann? Danke!

...zur Frage

Ist das Mountainbike Cross Grip 927 empfehlenswert?

Cross Grip 927 black matt / orange

Rahmen: Bauart: Hardtail Materialtyp: Aluminium Gabel: Bauart: Federgabel Federgabel: Federweg: 100 mm - 100 mm Gabel: Marke: Suntour Typ: SF12-XCM V3 MLO 29 Zoll Schaltung: Schaltungstyp: Kettenschaltung Anzahl Gänge: 27 Marke: Shimano Typ: Alivio Umwerfer:
Ausführung: 3-fach Marke: Shimano Typ: Alivio Schalthebel:
Marke: Shimano Typ: Alivio Kettenradgarnitur:
Marke: Shimano Typ: Alivio FC-M430, 175 mm Übersetzung Blatt 1: 44 Zähne Übersetzung Blatt 2: 32 Zähne Übersetzung Blatt 3: 22 Zähne Innenlager: Marke: VP Typ: 118 MM Bauart: Cartridge Kette:
Marke: KMC Typ: X9 Zahnkranz:
Marke: Shimano Typ: Alivio CS-HG30-9 Übersetzung: 11 Zähne - 34 Zähne Bremsen vorne:
Marke: Shimano Typ: Acera BR-M395 Bauart: hydraulische Scheibenbremse Bremsscheibendurchmesser: 180 mm Bremsen hinten: Marke: Shimano Typ: Acera BR-M395 Bauart: hydraulische Scheibenbremse Bremsscheibendurchmesser:
160 mm Lenker: Marke: Kalloy Typ: HB-RB12, 680 mm, 15 Rise, 5 Bend Bauart: Rise Bar Material: Alu Vorbau: Marke: Kalloy Typ: AS-007N 31,8mm, 100 mm Bauart: A-Head Material: Alu Griffe: Velo VLG-311AD2, 130 mm Steuersatz: FSA H2246A Sattel: Selle Royal Viper VLS5076 Sattelstütze:
Bauart: Patentstütze Durchmesser: 31.6 mm Typ: SP-368, 350 mm Material: Alu Nabe vorne: Marke: Shimano Typ: HB-RM66 Centerlock Disc Nabe hinten:
Marke: Shimano Typ: FH-RM66 Centerlock Disc Radgröße:
29 Zoll Felgen: Typ: CRX6, 32H, schwarz Material: Aluminium Bauart: Hohlkammer Größe: 29 Zoll Speichen:
Edelstahl, schwarz, Messing-Nippel Reifen vorne:
Marke: Schwalbe Typ: Rapid Rob Größe: 29 Zoll Reifenbreite: 2.25 Zoll Reifen hinten:
Marke: Schwalbe Typ: Rapid Rob Größe: 29 Zoll Reifenbreite: 2.25 Zoll Pedale: Alupedale VP-467 Gewicht:
13 kg (ca.) Einsatzzweck:
Sport Modelljahr: 2013

Zu dem bin ich 190 cm gross, und wiege ca. 93 Kg. Ich würde dazu eine Rahmengrösse von 56 nehmen, ist das ok?

...zur Frage

Wievie Kalorien brauche ich am Tag?

Hallöle erstmal ;), ich bin 14 Jahre alt, wiege 76 kg und bin 1,85m groß. Ich betreibe 3-4 Mal in der Woche Kraftsport welcher c.a 1 Std. dauert (da es nicht länger dauern soll.) Ich bin sehr gut informiert was das Thema "Fitness" oder "Kraftsport" angeht aber möchte noch mehr darüber lehren! Ich mache schon seit c.a 5einhalb Monaten Kraftsport und bin somit noch ziemlich am Anfang. Ich esse sehr gesund und ausgewogen, fahre alle 2-3 Tage mal Fahrrad (eher sportlicher c.a 30-40 kmh) und binauch allgemin ein sehr sportlicher typ. Aber zurück zu meiner Frage! Ich trainiere wie gesagt schon seit 5einhalb Jahren und habe immer sehr auf die Ernährung geachtet wegfen dem Muskelaufbau aber habe mir nie gedanken darüber gemacht wieviel Kolenhydrate ich zu mir nehmen sollte um aufzubauen und würde jetzt gerne wissen wie viel ich zu mir nehmen sollte ;).

danke im Voraus und tut mir leid wenn es vielleicht etwas lang geworden ist ;)

...zur Frage

Quereinsteiger zur Fitnesstrainerin?

Guten Abend :) Es gibt zwar schon einige Fragen zu diesem Thema, aber leider habe ich noch nicht die passende Antwort gefunden. Ich arbeite Momentan in einem Büro und es ist wie es ist, sehr langweilig. Da ich in meiner Freizeit gerne Sport mache und andere Menschen motiviere dies auch zu tun, möchte ich gerne meinen Traum verwirklichen und Fitnesstrainerin werden. Dazu brauche ich natürlich erst einmal die B-Lizenz, das weiß ich nun. Doch wie geht es danach weiter? Da ich auf mein Einkommen nicht verzichten kann, muss ich ja an eine Art Fernstudium o.ä. denken. Ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht sagen, wie das ganze Ablaufen würde, so neben dem Beruf. Und ob dies auch wirklich Notwendig ist, oder ob man auch mit einer B-Lizenz in einem Sportstudio o.ä. angestellt werden könnte.

Ich bedanke mich im Voraus :)

LG Selina

...zur Frage

Meine erste frage auf Sf.net - Schüchtern aber Sportlich. - Fitnessstudio.

Hallo Leute. Also ich bin 18 Jahre alt und bin jeden Tag zuhause im Bett... am Liegen und Faullenzen... Ich habe vor kurzem einen Ferienjob gefunden und will mit dem Geld was ich dort verdiene mich für ein Fitnesscenter anmelden. Das Problem ist, das ich Angst habe ausgelacht werde. Ich habe nicht wirklich Freunde ... und motivieren lasse ich mich bei Sozialen Netzwerken. Wobei ich sehr sportlich und ehrgeizig bin obwohl ich Rauchen bin. Ich habe mal mit einer Sportlichen Freundin - Crossfit ? gemacht und habe das 2 Stunden lang ausgehalten. Sie meinte das aus mir ein sehr guter Sportler würde, weil ich doch so viel Ehrgeiz habe. Was meint ihr ? Soll ich mich anmelden ? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht als ihr das erste mal ins Fitnessstudio gegangen seid ?

Übrigens - Wie soll ich das beschreiben ich habe nicht wirklich einen graden Rücken ... meinr Schultern ragen irgendwie nach vorne und mein Bauch nach hinten. Würde das durch Sport weggehen ? Ich weiß nicht ob es von den stundenlangen Liegen im Bett zutun hat. Und wie baue ich am besten Muskeln auf ?

PS: Ich weiß ich habe da einen Roman geschrieben ... bin halt sehr neugierig wie das so ist... Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke.

...zur Frage

Welcher Sport passt zu mir? Alleine, nur Laufen finde ich zu langweilig...

Hey,

ich suche zur Zeit eine neue Sportart. Ich würde sie gerne 2 -3 mal pro Woche betreiben und es soll erst mal dazu gut sein, um über den Sommer zu kommen und fit zu bleiben, bzw. auch etwas abzunehmen und eine Wampe wegzukriegen. Wobei das Abnehmen primär durch Umstellung der Ernährung erfolgen soll, hier also nicht ganz so im Vordergrund steht.

Es sollte so ähnlich sein wie Radfahren, was ich sicherlich auch machen werde. Laufen liegt natürlich immer nahe, nur ich finde es langweilig und es ist oft so deprimierend, so langsam anfangen zu müssen, weil man komplett außer Form ist.

Vor zwei, drei Jahren habe ich viel Sport gemacht, Rad + Fußball mit Freunden und das habe ich auch am Gewicht gemerkt. Mittlerweile wiege ich deutlich über 10 Kilo mehr und mache seit Wochen keinen Sport mehr, da ich mich noch in einer wichtigen Prüfungszeit befinde. Aber wenn diese bald um ist, möchte ich wieder regelmäßig Sport machen. Neben Fußball und Volleyball ab und zu möchte ich etwas Regelmäßiges für den Abend im Sommer finden.

Ich würde mich selbst schon als sportlich bezeichnen, aber würde irgendwann auch mal persönliche Erfolge sehen wollen. Sei es durch Abnehmen oder auch Zeiten, die immer besser werden und motivieren.

Es sollte draußen sein. Wahrscheinlich wird es für mich Radfahren werden, aber vielleicht habt ihr auch andere Anregungen.

Habt ihr Tipps und Vorschläge für mich?

Dankeschön schon mal und falls noch Fragen sind, fragt einfach :)

Liebe Grüße,

Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?