3 Monate hartes Krafttraining alle wachstumsfugen geschlossen? nicht mehr wachsen

2 Antworten

der kollegge hat recht , ich will nur ergänzen das du mit 14 deinen körper nicht allzusehr belasten solltest , 4 mal die woche ist ganz okay , ein intensives krafttraining in deinem alter kann zwar deinen körperwachstum nicht beeinträchtigen , aber dafür deinen muskelwachstum.

Du bist fast 15 - und damit "eigentlich" noch in der Pubertät. Deine Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen, unabhängig vom Kraftsport. Du kannst also durchaus noch 184 cm groß werden, kann sein. Kann aber auch sein, dass du 179,5 cm bleibst. Wegen dem Sport brauchst du dir keine Sorgen machen. Muskeln halten deinen Körper nicht vom Wachstum ab, machen dich allerdings auch nicht größer (aber 'nen breiteren Schatten, grins). Ich gehe allerdings davon aus, dass du beim Sort nicht "nachgeholfen" hast, denn das könnte durchaus Wachstumhemmend sein, nicht nur für deine Körpergröße, sondern es zerstört auch deine Organe. Ich geh also davon aus,d ass bei dir in dieser Hinsicht alles in ordnung ist und du dich anständig und angemessen ernährst. Bleib einfach locker und warte es ab. Mit siebzehn kannst du ja noch mal nachmessen und mir sagen, ob du noch gewachsen bist. Liebe Grüße

krafttraining mit 15? wirkungsvoll/schädigend/aufbauen?

also zu mir ich bin 15 jahre 1.82 groß ich mache seit etwas 2 monaten krafttraining ich bin in einem internat dort gehe ich in den kraftraum mein plan sieht so aus den ziehe ich mit meinem kumpel zusammen durch montags kraftraum nächsten tag joggen/laufen gehn und das immer abwechelnd jede 2 tage. Ich habe schon eine veränderung gesehn von den muskeln her.. am oberarm aufgebaut ich trainiere dort mit allen geräten... ganzen körper. Ich bin auf einemsportinternat wir haben sport als hauptfach ich habe die leherin gefragt ob es schädlich/schlecht ist mit 15 schon kraftraum. sie gesagt: kratfraum ja.. aber nur mit wenig gewichten sonst mach cih mir meine wachstumsfugen kaputt usw.. nach manchen tagen tuen mir auch die gelenke im handgelenk un ellenbogen weh..

meine frage: Was heißt wenig gewicht in kraftraum ich mache bankdrücken wie viel sollte man da verwenden, prinzipiell bei allen geräten mit so "jungen" jahren wenn überhaupt, dass man sich nicht die wachstumsfugen kaputt machen will... ich will ja nur muskeln aufbauen ist das denn so gut/hilfreich mit 15 jahren? oder ist es "wirkungsvoller" wenn man es später macht. Ich brauche kraft wir machen momentan viel mit rek usw..

freue mich auf antworten mfg ehrgeiz

...zur Frage

Zu früh mit Pump angefangen?

Hallo, ich habe schon sehr früh angefangen Krafttraining zu betreiben (ca. mit 12 Jahren angefangen) und habe ab und zu auch mit Gewichten trainiert in dem Alter (Pump, aber nur kurzzeitig und mit leichten Gewichten). Ein typischer Spruch des Arztes, den ich selbst auch schon gehört habe, lautete: Fang erst mit Pump (also Studio usw.) an, wenn du ausgewachsen bist. Daher habe ich mit Gewichten aufgehört und nur noch Liegestütze und so gemacht. Ich bin jetzt 16 und für mein Alter mit 1,70 relativ klein. Liegt das daran das ich durch das Training damals, aufgehört hab zu wachsen und was meint der Arzt eig damit, dass man erst "Pumpen" soll wenn man ausgewachsen ist. Mein Vater ist 1,80 also sollte ich eig noch was wachsen. Ps: wollte wieder mit Pump anfangen oder empfehlt ihr mir zu warten?! Freue mich über jede Antwort und Ratschläge, weil ich mir wirklich sorgen um meine Größe mache und min. 1,78 groß werden will. Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?