Welcher Badmintonschläger eignet sich für Kinder?

3 Antworten

Ich finde ab 10-12 Jahren kann man schon zum normalen Schläger greifen. Es gibt ja auch kaum Modelle für Kinder. Und die sind auch nur etwas kürzer. Beim Badminton ist es ja deutlich anders als beim Tennis, wo das Gewicht mit der Größe des Schlägers kommt. Für Kids ist es kein Problem einen normalen Schläger zu handeln, daher kann man da schon recht früh zu greifen! Da würde ich aber dann irgendein billiges Modell nehmen. Für 20 € bekommst du gute Schläger, die für Kinder sehr gut sind! (und auch für gute Spieler teilweise sehr gut sind!)

Das kommt auf die Körpergröße der Kinder an, wenn sie schon fast so groß wie Erwachsene sind kann man einen normalen Schläger nehmen. Das Gewicht spielt bei einem Badmintonschläger ja nicht so die große Rolle.

hi Marlene, also wie da schon erwähnt, wurde macht n Kinderschläger sinn wenn es noch n kleinkind ist. Grad der verkürzte Schaft bei Kinderschlägern ist natürlich gut damit die den Ball richtig spielen. Klar auch mit nem großen klappt es und die haben n erfolgserlebnis aber ich bin fast der Meinung damit die koordination richtig erlernt werden kann ist n Kinderschläger echt hilfreich. Ich hab bei mir immer einige Kinderschläger für die Anfängerkids. Empfehle den Eltern dann auch so einen zu kaufen bzw. verkauf dann einen aus meinem Bestand (gibt es für 7-10 Euro)... Adresse vom Lieferanten kann ich Dir geben wenn es Bedarf gibt (einfach kurz ne Nachricht senden). Später sofern das Kind dann wirklich dabeibleibt und nicht Klavier, Fußball oder Tennis spielen möchte dann gibt es auch sehr gute Schläger für 20 - 30 Euro. Wenn Du / ihr die möglichkeit habt einfach mal im Sportverein testen wie die Kinder sich mit den verschiedenen Schlägern "schlagen" (: bei fragen bitte einfach melden sonnige Grüße Niels Önel

Was möchtest Du wissen?