was tun bei chronischer BAuchmuskelansatzentzündung?

3 Antworten

Hallo , es ist zwar Jahre her aber wie geht es euch ? Ich leide nun auch unter diesem Mist 😡 habt ihr irgendwelche Tipps was man gegen die starken Schmerzen machen kann ? 

Hallo wie Heisen die Medikamente oder Vitamine die du genomen hast.

Danke

Hallo, ich habe auch vor ca.1,5 Jahren eine Entzündung im Bauchmuskel bekommen und habe seither immer Probelem damit. Es macht einen verrückt. Gerade wenn der Hosenbund auf der Stelle sitzt wo die Entzündung ist. Als ich mich damals zu extrem auf die kommende Fußballsaison vorbereitet habe und sehr lange Strecken gelaufen bin ( bis zu 25km am Stück ) habe ich mir diese Entzündng im Bauchmuskel zugezogen. Seit dem habe ich immer ein brennenden/stechenden Schmerz im Bereich Bauchmuskeln/ Leiste. Als ich mich beim Arzt untersuchen ließ und mich auch einem MRT unterzog ( Kerspintomographie ) stellte sich keine schlimmere Verletzung wie z.B ein Leistenbruch raus. Somit war die Diagnose des Arztes starke Entzündung wegen Überlastung. Ich gehe seitdem regelmäßig zur Physiotherapie und lass mich massieren. Da dies nicht so viel gebracht hat, habe ich mich anderweitig schlau gemacht und bin auf folgendes Produkt hingewiesen worden. Phlogenzym aus der Aphoteke( www.apo-rot.de )..... Diese Tabletten beschleunigen meinen Heilungsprozess extrem und ich kann Sie nur weiter empfehlen. Sie sind zwar extrem teuer, wirken jedoch ( bei mir) sehr gut.....

Was möchtest Du wissen?