Was trainiert man mit dem Rhönrad?

2 Antworten

                                       hallo

rhönrad turnen ist ein toller sport...aber ich will dich gleich vorwahenen unterschätze den sport nicht.es ist ein leitungssport und man braucht ähnliche voraussetzungen wie bei bodenturenen.Nochmal zu den herstellern:soweit ich weiss gibt es in deutschland zwei hersteller für rhönrader einen in norddeutschland und einen in süddeutschland,wie die heissen weiss ich leider nicht mehr.preise des rades kommt immer auf die grösse an im grunde liegen sie zwischen achthundert und tausend euro.

Beim Rhönradturnen werden drei Einzeldisziplinen unterschieden. Während beim Geradeturnen das Rhönrad auf beiden Reifen geradeaus rollt, wird es beim Spiraleturnen angekippt und lediglich auf einem Reifen kreisförmig auf dem Boden fortbewegt. In der "Großen Spirale" ist der Neigungswinkel zwischen unterem Reifen und Boden größer als 60°, in der "Kleinen Spirale" kleiner als 30°. In der Disziplin „Sprung“ setzt der Turner das Rhönrad zunächst von außen auf beiden Reifen in Bewegung. Nach einem kurzen Anlauf führt der Turner einen Sprung über das rollende Rad aus. Drei weitere Disziplinen bietet das Paarturnen. Dazu gehören die Partnerspirale und das Partnerturnen in einem Rad sowie das Synchronturnen in zwei Rädern. (siehe auch: http://www.stb-gym.de/sportarten/rhoenrad/

Kaufen kann man sie z.B. bei europasport.de

6

Aha, jetzt bin ich im Bilde. Ich hatte ja echt keine Ahnung. Interessant und danke für die Links.

0

Was möchtest Du wissen?