Aikido Anzug, welche Qualität soll man nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch ein einfacher Anzug hält recht lange. Ich würde einen günstigen Judo oder Aikido Kittel nehmen. Ich würde so um die 30€ anpeilen, da ist die Preis:Leistung recht ordentlich. Der hier wäre zum Beispiel meiner Meinung nach gut geeignet:

http://www.ju-sports.de/a9015-Judoanzug-Training-extra-classic

Und selbst der Anfänger Anzug ( wie der "Judoanzug-to-start" auf der oben verlinkten Seite ) für 20€ dürfte für Jahre mehr als ausreichend sein.

Du findest bei anderen Herstellern vergleichbare Anzüge zu ähnlichen Preisen. Würde jetzt ja ein paar gute Shops verlinken, aber dann wird der Post wieder als Spam eingestuft ;)

Ich würde keinesfalls zu einer billigen Einsteigerqualität raten. das Problem der billigen anzüge ist, dass diese bei Würfen meist nicht ausreichend Widerstand bieten und reißen können. Gute Kleidung für Aikido findest Du hier: http://www.budoten.com/aikido/aikido-anzuge-keikogi/10954/c/ Die unterschiedlichen Preise sind meist darin begründet, dass bei teureren Anzügen auch mehr Baumwolle verarbeitet ist. Diese Anzüge sind stärker verarbeitet und halten daher zumeist auch länger. Eine alte Weisheit sagt: Wer billig kauft, kauft zweimal. Das gilt selbstverständlich auch für Aikido-Anzüge.

Ich würde eine mittlere Preisklasse wählen, da ist die Qualität, auch bei Würfen, ausreichend. Oft kann man in der Gruppe bessere Preise erzielen, wenn z.B. eine Anfängergruppe gemeinsam die Anzüge bestellt.

Was möchtest Du wissen?