Was sind die Obliquen?

1 Antwort

Die Obliquen sind Teil der Bauchmuskulatur. Ganz genau gesagt sind es die seitlichen Bauchmuskeln. Der Musculus obliquus internus abdominis und der Musculus obliquus externus abdominis werden zusammen Obliquen genannt. Der Musculus transversus abdominus, der Quermuskel, wäre dann noch der 3. Bestandteil der seitlichen Bauchmuskulatur.

Komische Bemerkung bei Theraband-Übung?

Um meine Rückenmuskulatur zu kräftigen habe ich mir ein paar Übungen im Internet herausgesucht. Eine davon ist, dass ich das Theraband hinter dem Rücken auseinanderziehe. Dabei habe ich die Bemerkung gemacht, dass sich nur mein rechter Arm ziemlich anspannt. Obwohl der linke Arm die quasi gleiche Ausführung macht, merke ich dort gar nichts. Fast so, als würde der eine Arm das Band nur festhalten, und der andere zieht, was aber Schwachsinn ist. Beide strecken sich auseinander. Zumal ich auch Rechtshänder bin und es deshalb gerade eher bei dem linken Arm ziehen müsste.

Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich das vermeide und woran das liegt?

...zur Frage

Verschiedene "Laufmethoden"

Es gibt ja verschieden "Laufmethoden" wie Grundausdauer, Sprintausdauer, Antrittsschnelligkeit, Schnelligkeitsausdauer, Schnellkraft. Ich habe davon leide keine Ahnung und hoffe mir kann jemand erklären was da der Unterschied ist bzw. wie ich das trainieren kann.

Vielen Danke im Voraus

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkel - was kann das sein?

Vor ca. einem halben Jahr hatte ich immer beim Joggen Schmerzen im rechten Oberschenkel. Richtig lokalisieren konnte ich den Schmerz nicht. Aber ich würde sagen vorne in der Mitte und links davon.

Ich habe das Joggen dann für ca. drei Monate eingestellt, bis ich in letzter Zeit wieder angefangen habe. Ich musste leider feststellen, dass der Schmerz unverändert da ist.

Hat jemand eine Ahnung? Ich würde ja gerne zum Arzt, aber das lässt sich mit meiner Bewerbung bei der Polizei nicht wirklich vereinbaren. Wenn ich auf nichts stoße, muss ich das aber wohl oder übel doch machen.

Dehnen tu ich mich nach jedem Laufen.

Was kann ich machen oder probieren?

Danke schonmal!

...zur Frage

Power System High Protein Bar - Als Protein/Energy Riegel geeignet? Nährwerte in der Beschreibung.

Pro 100g:

386 kcal /Eiweiß: 32g / Kohlenhydrate: 43g (davon Zucker: 28g)/ Fett: 10g (davon ges. Fettsäuren: 3,5g) / Ballaststoffe 0,3g und jede Menge Vitamine etc.

Die Riegel sind im Gegensatz zu anderen Proteinreigeln viel günstiger. Sind dieser hier trotzdem in Ordnung?

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Wie berechne ich das Blei beim Tauchen richtig?

Wie berechne ich die Menge an Blei, die ich beim Tauchen mitnehmen muss, richtig? Ich kenne meine Menge, aber bei meiner Freundin kommen die Zahlen nie hin, sie kommt einfach nicht runter. Es ist mir auch ein Rätsel, warum... Aber sie rief mich gestern Abend an und fragte: Wie berechnet man das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?