Welche guten Hersteller von Klettergriffen gibt es?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die besten Sloper gibts von BleauStone, viele verschiedene bei HRT, die meiner Meinung nach spaßigsten sind die Core-griffe. Krasse Leisten kannst du dir von Metolius holen

Ich bin totaler Fan von den Squadraholds griffen, allerdings sind die preislich sehr Teuer, vor kurzem hab ich dann Griffe von Obitz-Climbing entdeckt und da is das Preis Leistungs Verhältnis sehr gut. Was ich auch noch empfehlen kann sind Griffe von Lapis .

Ich als Routensetzer finde die "Plastikgriffe" aus PU (Polyurethan) oder ähnlichem stark. In USA gibt es die mittlerweile ausschließlich. Warum Europa da hinterherhinkt, weiß ich nicht. Die Griffe sind einfach leichter, vielseitiger, beständiger und gelten als unkaputtbar, wobei man die schon auch kaputt bekommt. Ist aber kein Vergleich zur Bruchquote bei herkömmlichen Polyester-Griffen. Namhafte Hersteller, die auch nach Übersee liefern sind so ILL und Climb it. Bei uns scheint das ganze aber auch im kommen zu sein. Erste PU-Griffe findet man nun bei Art Rock, HRT oder speziell bei www.solidholds.de. Gruß Lothar

Was möchtest Du wissen?