Was sind das für Risse/Blutergüsse/ Geplatzte Adern?

 - (Muskeln, Verletzung, Muskeltraining)  - (Muskeln, Verletzung, Muskeltraining)

3 Antworten

man kann auf verschiedene Weise an die Belastungsgrenze gehen. Mir scheint, du meinst die Belastungsgrenze mit immer mehr Gewicht draufpacken. Das ist nicht nötig. Vor allem keine schnelle Steigerung. Mache die Übung sauber und leichter. Bringt mind. das gleiche Resultat. Auch kann ich mir denken, dass du (bei Vorliegen von Dehnungsstreifen) die Arme sehr weit nach hinten bringst bei z.B. KH-Fliegenden und KH-Schrägbankdrücken. Das ist auch nicht nötig und führt bei vielen unweigerleich nach einer gewissen Trainingszeit zu heftigen Schulterproblemen.

Was du dagegen tun kannst? Mein Tip: weniger schnelle Steigerungen beim Trainingsgewicht und nicht so weite Armbewegung nach hinten. Ellenbogen nur bis zur Waagrechten und du bekommst keine solchen Streifen. Und deine Gesundheit wird es dir danken.

1

Wo du es sagst, kann tatsächlich sein dass ich die Arme durchaus bei genannten Übungen zu weit nach hinten gehen lasse. Ich werde mal drauf achten.

Danke dir!

0

Das werden normale Dehnungsstreifen sein, die bei schwachem Bindegewebe bei schnellem Wachstum oder generell bei zu starker Dehnung der Haut entstehen. Bei Männern treten die häufig unter der Achsel auf. Mit der Zeit verblassen die soweit. Ob Cremes da wirklich helfen sei mal dahingestellt.

In der Tat sind viele Websites mit erotischen Inhalten auch gesperrt, aber nur Tranny-Tube funktioniert bekanntermaßen http://www.transen.xyz . Hier habe ich zum ersten Mal gesehen und verstanden, was ein Transvestit ist und wie es leidenschaftlich sein kann. Vielleicht ist es besser für Sie, nach verfügbaren Websites zu suchen, da es viele interessante und neue Dinge gibt.

Mit 29 Muskelaufbau für muskulösen Körper beginnen. Geht das noch?

Ich bin jetzt 29 (55kg leicht und schlank) und möchte mit Muskelaufbau beginnen. Bislang hab ich nur sehr wenig Sport betrieben. Ist es möglich auch jetzt noch passable Ergebnisse zu erziehlen? Wenn man manchen im Internet glauben schenken will, ist man mit 29 schon zu alt und praktisch tot ;) Versteht mich nicht falsch, ich will kein Bodybuilding oder Kraftsport auf Leistung betrieben - sondern nur einen muskulös aussehenden Körper haben mit dem man sich sehen lassen kann und der nicht komisch aussieht ;) Hab mich im Studio angemeldet und bin bereit etwa 3 bis 4 mal die Woche dort hin zu gehen.

...zur Frage

Klamotten zu klein durch Muskelaufbau?

Hallo zusammen,

Ich bin 19 Jahre alt, ca 182 cm groß und wiege 65 - 66 Kg und ich würde gerne anfangen zuzunehmen bzw Muskeln aufzubauen. Das Ziel ist es auf mindestens 75 Kg (Ziel sind 80 Kg )zu kommen. Ich habe aber Sorge das mir meine Klamotten dann nicht mehr passen(Trage meistens M) würde sich größentechnisch da viel ändern?

Kann mir jemand was dazu sagen vielleicht aus eigener Erfahrung ?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Wieviel Gewicht / Wiederholungen für Muskel-/Body-Forming?

Hallo alle, wenn man 'einfach' nur gut in Form bleiben möchte und KEINEN Muskelzuwachs will, wie sollte dann das Verhätlnis von Gewichten zu Wiederholungen sein?

Vielen Dank für eure Tipps!

...zur Frage

Testo booster mit 15???

Hallo zusammen, ein freund von mir, der 15 ist nimmt sogenannte "testosteron booster" er hat (denke ich mal) mindestens 2-3mal so viel testo wie ich, sehr gut gebaut und breite arme, schon nen bart wenn er sich nicht rasieren würde und er sagte, dass sein bestes stück aus viel schneller wächst seitdem er das nimmt! Kann das für ihn keine folgen haben? Er sagt mir immer das er keine beschwerden hat! Kann das sein? Wenn nicht, was könnte es für folgen haben so früh schon so was zu nehmen? Danke für die GUTEN antworten!

...zur Frage

Ist ein Ganzkörpertraining mit 14 schädlich??

Hallo erstmal,

ich bin männlich, 14 Jahre alt (in 8 Monaten 15), 1,84cm groß und 73kg schwer. Ich habe vor zwei Wochen mit einem Ganzkörpertraining angefangen. Ich mache dabei folgende Übungen:

-Kniebeugen (4 Sätze 10-12 Wiederholungen) -Rumpfheben (4 Sätze 6-8 Wiederholungen) -Crunchs (2 Sätze 12-15 Wiederholungen) -Seitliche Crunchs (2 Sätze 12-15 Wiederholungen) -Bankdrücken (4 Sätze 10 Wiederholungen) (mit 2 kleinen 3kg Hanteln) - Bizeps-Curls (2 Sätze 20 Wiederholungen) (mit 2 kleinen 3kg Hanteln) -Seitheben (2 Sätze 12 Wiederholungen) (mit 2 kleinen 3kg Hanteln) -Trizeps-Curls (2 Sätze 20 Wiederholungen) (mit 2 kleinen 3kg Hanteln)

Nun wollte ich wissen ob das irgendwie schädlich für mich ist. Das heißt: hör ich auf zu wachsen? Hört die Pupertät auf? (also sehe ich mit 24 noch so aus wie 14?) Oder sonst irgendwas negatives? Höre ich auf zu altern? Ja ich weiß, das sind komische Fragen, aber ich würde gerne eine wahre Antwort hören.

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Welche Muskeln kann ich gut mit dem Theraband kräftigen?

Und welche Farbe würdet Ihr empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?