Was macht ein Diagonalspieler?

2 Antworten

Er heißt Diagonalspieler weil er in der Grundaufstellung diagonal zum Zuspieler steht. (also da wo in niedrigklassigen Mannschaften der 2. Zuspieler steht) In den meisten hochklassigen Mannschaften ist er der Hauptangreifer und führt die meisten Angriffsschläge aus Vorder- und Hinterzone aus.

Wenn der Zuspieler auf der Position 1,6 oder 5 ist, hat der Zuspieler die Möglichkeit 3 Angreifer einzusetzen darunter den Diagonalspieler. Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Was möchtest Du wissen?