Was macht ein Diagonalspieler?

2 Antworten

Er heißt Diagonalspieler weil er in der Grundaufstellung diagonal zum Zuspieler steht. (also da wo in niedrigklassigen Mannschaften der 2. Zuspieler steht) In den meisten hochklassigen Mannschaften ist er der Hauptangreifer und führt die meisten Angriffsschläge aus Vorder- und Hinterzone aus.

Wenn der Zuspieler auf der Position 1,6 oder 5 ist, hat der Zuspieler die Möglichkeit 3 Angreifer einzusetzen darunter den Diagonalspieler. Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

warum gibt es beim snooker kein miss wenn ein spieler bereits foulpunkte beötigt?

kein miss wenn ein spieler snooker benötigt WARUM?

...zur Frage

Bespannungsempfehlung im Tennisschläger, kann man da abweichen?

Im Schläger steht ja immer, wie hart er bespannt werden soll. Bei mir heißt es: 26 +- 2 Kilo... macht also 24-28. Was passiert wenn man jetzt auf 30 bespannt weil man den Schläger lieber hart hat?

...zur Frage

Warum 8-12 Wiederholungen

Beim Fitness- bzw. Krafttraining heisst es ja immer, man solle an einem Gerät einen Satz zu ca. 8-12 Wiederholungen machen. Warum ist das eigentlich so. Wenn ich doch nach 12 Wiederholungen noch Reserven habe, kann ich doch auch mehr machen ,oder?

...zur Frage

Gibt es beim Volleyball einen Unterschied zwischen Lob und Heber

Bei einer Fernsehübertragung eines Volleyballspiels war einmal die Rede von einem Lob bzw. einem Heber. Ich dachte bis dato, diese wären beim Volleyball identisch. Anscheinend aber wohl nicht. Könnt ihr den Unterschied benennen?

...zur Frage

Welches Krafttraining macht man als Wasserball-Spieler?

Ein Wasserball-Spieler muss ja sehr vielseitig sein, einerseits Ausdauernd, andererseits spritzig. Welches Krafttraining macht man denn so als Wasserball-Spieler?

...zur Frage

Wozu benötigt man so viele Schiedsrichter beim Volleyball?

Ich habe neulich ein Volleyballmatch im Fernsehen gesehen. Ich war ziemlich verblufft wieviele Schiedsrichter da im Einsatz sind. Der Kommentator erklärte es gibt zwei Schiedsrichter, einen Schreiber und dann noch vier Linienrichter. Das ist ja fast schon wie für ein Tennismatch. Warum ist der Schiedsrichteraufwand so groß beim Volleyball? Ob der Ball auf der Linie ist oder im Out kann doch der Schiedsrichter vom Netz aus auch erkennen oder, ist doch der Ball im Verhältnis zur Linie doch sehr groß...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?