Was ist ein Sohlwellumschwung bzw. Sohlumschwung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen Sohlenwellumschwung kann man am Reck oder Stufenbarren turnen. Aus dem Stütz setzt man die Fußsohlen auf die Stange und turnt in dieser Haltung einen Umschwung. Man kann ihn rückwärts turnen, wobei man die Stange mit Ristgriff anfasst (Bild unten). Man kann ihn aber auch vorwärts turnen (Bild oben). dann fasst man die Stange mit Kammgriff. Man kann ihn aber auch mit gestrecken oder gegrätschten Beinen turnen. Das Bild stammt aus Arnold/Leirich: Gerätturnen-Terminologie. Hier heißt die Übung jedoch "Aufhock-Umschwung".

Super vielen Dank! Das werde ich gleich mal mit meinen Mädels ausprobieren. Die haben es zum Teil so ähnlich schon spielerisch gemacht - nur ohne die Beine auf der Stange zu haben :-)

0

Was möchtest Du wissen?