Was ist die optimale Länge einer Slackline für Anfänger?

3 Antworten

Ich habe damals mit ungefähr 3,5 Metern angefangen und die Line recht straff gespannt. Um mich zu steigern habe ich aus Mangel an Befestigungsmöglichkeiten die Länge belassen, aber die Line weniger straff gespannt. Das reicht für den Anfang eigentlich zum Üben!

Eine Mindestlänge ist mir hier nicht bekannt. Normalerweise ist die Slackline recht dehnbar und sackt unter der Belastung des Liners zusammen, was den Balanceakt natürlich erschwert, da hier noch die federnde Schwingung zum Tragen kommt. Für einen Anfänger würde ich die Slackline erstmal kurz wählen ( nur einige Meter ) und vor allem etwas straffer, da bei einem straffen Seil die Balance und Koordination für einen Anfänger am besten trainiert werden kann. Nach und nach kann dann die Länge geändert und das Seil auch etwas lockerer gespannt werden.

Je länger die Line ist, desto höher ist die Eigenschwingung und das erschwert auch das Balancieren erheblich. Ich würd sie auf einige Meter spannen, zu kurz ist aber auch auch nix, dann macht´s keinen Spaß mehr, also so um die fünf Meter. Man kann auch mit Skistöcken drüber gehen, dass stabilisiert zusätzlich.

Was möchtest Du wissen?