Was haltet ihr von Gewichtswesten fürs Training?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für einen "normalen" Läufer ist es nicht notwendig auf diese Weise zu trainieren. Generell sollte dies nur gemacht werden, wenn man unter "Aufsicht" trainiert. Es sollte immer jmd. der sich gut mit dmem Thema auskennt und dich einschätzen kann die Entscheidung pro Zusatzgewicht treffen!

Die Belastung für die Gelenke ist sehr groß und wird bei "Freizeitsportlern" am ehesetn zu Überlastungen führen!

Danke für eure Antworten, grüße bahnschranke!

0

Das kommt drauf an, wie gut du schon trainiert bist und wieviel Gewicht diese Weste hat. Natürlich wird Übergewichtigen eher abgeraten mit dem laufen zu beginnen, wegen der Gelenke. Aber wenn du nicht zu schnell läufst und auf eine gute Technik achtest kann es schon trainieren. Ich finde aber eine Weste wesentlich gefährlicher, als Gewichtsmanschetten. Die sind sicher leichter und man kann sie um die Knöchel wickeln, da drückt das Gewicht nicht auf den gesamten Körper.

Zusatzgewichte beim Laufen zb. sind mehr für den schon gut durchtrainierten Sportler gedacht. Sinn ist hier die Kraftausdauerkomponnente mit zu trainiernen. Wie Tanzbaer aber schon schreibt würde auch ich auf die wesentlich angenehmeren Manschetten zurückgreifen.

Welche Übungen gibt es zum Training der Bauchmuskulatur?

Ich möchte meine Bauchmuskulatur speziell für das Radfahren (MTB+Rennrad) etwas stärken. Mein Rücken ist gut (also sogar besser als der Bauch) trainiert, weshalb keine Gefahr von Dysbalancen besteht.
Sit-ups, Crunches sind mir bekannt, ich bin aber auf der Suche nach alternativen, auch gerne ausgefallenen Übungen zum Training der Bauchmuskulatur.
Ich bitte Euch mir jede Übung die Ihr zum Bauchmuskeltraining kennt hier zu nennen, super wäre natürlich mit Bild oder Video!
Danke schon mal :)

...zur Frage

Boxer/Lattraining

Hi,

mir ist aufgefallen, dass so ziemlich alle Boxer einen übermäßig gut trainierten Lat haben, und das der Lat teilweise garnicht zum Rest des Körpers passt. Ich rede jetzt nicht von den Jungs aus dem Schwergewicht sondern auch in den unteren Gewichtsklassen haben alle diesen gut trainierten Lat. Dazu meine Frage: Warum haben sie einen so guttrainierten Lat und wie bzw wie oft wird dieser trainiert in Verbindung mit dem Boxttraining?

Gruß

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Wie wärme ich mich vor einem GKT richtig auf?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wie ich mich vor einen GKT richtig und ausgewogen aufwärme. Ich habe bis jetzt nur 15 Laufband auf meinen TP zu aufwärmen, habe aber gehört, dass man sich noch mehr aufwärmen bzw. die einzelnen Muskeln die bei diesem Training trainiert werden besser aufwärmt. Kann mir da wer Tipps geben?. LG

...zur Frage

Ist es schlimm wen man jeden Tag trainiert (zum bereich Fußball)???

ich spiele jeden tag Fußball außer Sontags oder manchmal bleibe ich auch mal 2 mal in der woche zu hause....wenn man "jeden tag" trainiert (oder übertrainiert ist) besteht dann die gefahr dass man sich garnicht weiter entwickellt????

...zur Frage

Schnellkraftübungen?

Ich muss ein zweistündiges Referat über Schnellkraft halten. Kann mir bitte jemand Übungen und ein 15-minütiges Aufwärmprogramm für den Praxisteil geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?