Was haben die Blutwerte mit der Kondition/Ausdauer zu tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In erster Linie sollte man hier den Hämatokritwert betrachten. Das ist der Anteil der festen Bestandteile des Blutes, also auch der roten Blutkörperchen. Diese Erythrozyten versorgen auch die Muskulatur mit Nährstoffen und Sauerstoff.

Durch sportliches Training passt sich der Körper an, indem er auch den Hämatokritwert nach oben anpasst, so dass mit einer gewissen Menge Blut mehr Nährstoffe und Sauerstoff transportieren werden können. Beim Training in größerer Höhe wird dieser Vorgang übrigens noch beschleunigt bzw. intensiviert, weshalb auch viele Sportler in ein Höhentrainingslager gehen.

Durch die höhere Sauerstoffaufnahme des Blutes, muss das Herz weniger Arbeit verrichten, um dieselbe Versorgungsarbeit zu leisten; der Körper ökonomisiert sich, somit steigt auch die Ausdauerleistung.

Übrigens: So lange diese Steigerung des Hämatokritwertes auf natürlichem Wege erfolgt, ist das für den Körper problemlos. Wenn aber dieser Mechanismus, etwa durch Gabe von Erythropoetein (EPO) von außen beeinflusst wird, kann es lebensgefährlich werden, die Gefahr, dass das Blut zu dick wird und Thrombosen entstehen, steigt. Somit ist dieses "Blutdoping" nicht nur in leistungstechnischer Hinsicht verboten, sondern auch zum Schutz des Sportlers.

Bis vor kurzem war zugeführtes EPO nicht nachweisbar, weil der Körper dieses Hormon selbst bildet. Daher hat man bei auffällig hohen werden (bei mehr als 50) eine befristete so genannte "Schutzsperre" (aus oben genanntem Grund) ohne weitere Konsequenzen ausgesprochen. Mittlerweile ist extern zugeführtes EPO nachweisbar, so dass es längst nicht mehr bei einer "Schutzsperre" bleibt.

Können dann zu wenig rote Blutkörperchen auch ein Grund für schlechte Kondition sein, bzw. erschwert dies den Konditionsaufbau? Vielen Dank

0
@jerseybeijo

Ja, das kann sein. Weniger Blutkörperchen = geringerer Sauerstofftransport = Herz muss mehr pumpen, um die gleiche Leistung zu erzielen = Leistungsgrenze eher erreicht.

0

Ist es was schwerwiegendes?

Hallo

Ich bin 18 Jahre alt und habe keine Ausdauer. Ich spiele momentan in einem Verein was im Juniorenbereich zum Leistungssport zählt. Mir fällt in letzter Zeit auf das ich schnell platt werde obwohl ich regelmäßig ins Training gehe. Dazu kommt noch das ich extrem schnell Schwitze und auch rot werde und das in kurzer Zeit. In Spielen kann ich kaum weiter machen und nach dem Spiel bekomm ich immer husten. Ich bin verzweifelt weil ich nicht weiß wieso ich keine Ausdauer habe. Hat jemand erfahrung oder weiß um was es sich handelt?

...zur Frage

Fußball Ausdauer verbessern Intervall Training oder Joghen?

Hey, 

ich würde sehr gerne meine Ausdauer über die Ferien fürs Fußball verbessern. Bis jetzt habe ich nur gelesen das Fußballer Intervall Training machen sollten aber sollte man auch mal normal joggen gehen zum Beispiel so 5-10km oder nur Intervall Training? 

Zum Beispiel 1. Tag Intervall Training 2. Pause 3. 5-10km Joggen 4. Pause 5. Intervall Training 6. Joggen usw.

oder 

nur Intervall Training ?

...zur Frage

Wie verbessere ich meine Kondition in 2 monaten ??

Hallo leute, ich muss Anfang November zum Einstellungstest der Polizei. In der letzter Zeit war ich sportlich gesehen eher faul, da ich sehr viel für die Schule tun musste (12. Klasse). Ich muss bei der polizei in 12 Minuten so viel Strecke wie möglich schaffen (3500 m wären ausreichend). Nun ist meine Frage wie ich meine Kondition steigere, dass ich das schaffe !? Wäre lieb wenn ihr mir vielleicht weiter helfen könntet....

...zur Frage

Hämoglobinwert liegt bei 7,9 (Mann), aber Eisenwert OK

Hallo,

ich (männlich 51 Jahre) habe heute meine Blutwerte erhalten. Mein Hämoglobinwert liegt bei 7,9. Jedoch sind die Eisenwerte OK. Mein Arzt kann sich das nicht erklären. Er möchte nun im Mai erneut eine Untersuchung durchführen um zu sehen wie der Wert dann ist. Dann soll ich wohl ins Krankenhaus wo ich durchgecheckt werde. Zu mir: Ich bin Rollstuhlfahrer und treibe Wettkampfmäßigen Sport. Ich trainiere täglich viele Stunden. Daher ist er für mich umso wichtiger, einen entsprechenden Wert zu haben. Was kann ich tun??

Vielen Dank.

...zur Frage

Jiu Jitsu und Ninjutsu, braucht man dafür Ausdauer ? (Frage lesen)

Hallo Leute. Meine Frage wäre, ob man jetzt für die beiden Kampfsportarten, die eher zur Selbstverteidigung dienen, sehr an der Ausdauer bzw. Kondition hängt. Damit meine ich, dass man beispielsweise beim Boxen séine sehr gute Ausdauer braucht, um überhaupt weit zu kommen, denn da spielt die Ausdauer bzw. die Kondition eine riesen Rolle. Ist das auch so bei Jiu Jitsu und Ninjutsu ? Ich glaube mal nicht, da man da nicht wirklich herum schlägt, sondern eher Griffe und sonstige Methoden nutzt.

Und ich Frage dies, da mein Freund, auch wenn ihr denkt, dass ich der Freund wäre, eine schwache Ausdauer hat, da er ein Problem mit seiner Lunge hat und deshalb seine Ausdauer auch nicht so gut ist. Wieso ich für ihn Frage ? Ich will ihm helfen so, ich bin nicht der Freund ! Ich trainiere boxen.

...zur Frage

Wie kann ich meine Kondition schnellstmöglich wieder verbessern ?

Hallo ich wäre wirklich dankbar wenn mir wär bei meiner Frage helfen könnte. Ich spiele Fussball und wir sind haben gerade 4 Wochen Vorbereitung hinter uns gehabt. nur ich habe keine Ausdauer bzw Kondition. Ich muss erwähnen das ich im Juni das ganze Monat kein Fussball training hatte bzw. 3 Monate intensiv auch im Fitness Studio war und auf Muskelaufbau trainiert habe. Ein Problem wird sein das ich nur meinen Oberkörper trainiert habe und nicht die Beine. Daher kann ich schließen das ich schnell müde Beine bekomme. Noch dazu habe ich mich auch ein wenig gehen lassen in Sachen Alkohol und habe Wöchentlich einmal am Tag Party gemacht. Sind das alles Faktoren warum ich keine Kondition mehr habe ? oder könnte da noch etwas sein ?

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?