Warum zittern beim Klettern oft die Beine?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nennt das auch Nähmaschine und die kommt auch bei trainierten Beinen vor. Ich meine auch (obwohl ich dafür keine Beweise habe), dass die Psyche da dem eh schon fertigen Muskel den Rest gibt, wobei das miteinander einhergeht. Wird man schwach, kackt auch die Psyche ab...

Das liegt denke ich, einerseits an der Anstrengung und an der psychischen Belastung. Dadurch ist auch das zentrale Nervensystem stark beeinträchtigt. Warum dann allerdings dann immer die Beine zittern weiß ich auch nicht. Es könnte natürlich auch noch an einem Mineralmangel liegen.

Ich denke auch, dass der Muskel die Anstrengung nicht gewohnt ist. Wenn ein Muskel überfordert ist, weil er nicht gut geung trainiert ist, fängt er gerne an zu zittern. Hier ist er einfach nicht gewohnt in gewisser Position lange genug Spannung zu halten. So erklär ich mir das.

Was möchtest Du wissen?