Probleme mit dem Klettergurt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst deinen Gurt einmal in einen Sportladen mitnehmen (am besten in den Laden, in dem dein Gurt gekauft wurde) und dort zum Vergleich andere Gurte probieren. Üblicherweise gibt es dort eine Aufhängung, in der Du eine Zeit im Gurt hängen kannst. Versuch eine Position einzunehmen wie diejenige, die dir die Probleme verursacht und dann vergleiche mal, ob andere Gurte oder evtl. eine Nummer kleiner von deinem "Luna" Verbesserungen bringen.

Es kann möglich sein, dass durch die Tatsache, dass dein Gurt an den Beinschlaufen etwas zu groß ist die Polsterung nicht an der richtigen Stelle sitzt und sich deshalb die Probleme ergeben.

Vielleicht ist es auch einfach nicht dein Gurt. Es gibt so viele verschiedene Gurte die bei jedem anders Sitzen. Es gibt auch einfach verschiedene empfindliche Stellen am Körper die nicht bei allen gleich sind. Da du den Gurt geschenkt bekommen hast gehe ich davon aus, daß du ihn nicht selber ausgesucht hast oder? Das ist jedoch extrem wichtig, denn du musst dem Gurt ja vertrauen. Der Tipp von Markus ist ein guter und du solltest auf jeden Fall mal in den Landen gehen und nicht nur den Luna sondern noch andere Grute (in deiner Größe) anprobieren.

Hallo Lunalelu, ich habe diesen Klettergurt auch und kann nur sagen, daß ich damit total zufrieden bin. Allerdings hört sich das auch für mich nach der falschen Größe an. Die gängigste größe war M als ich ihn gekauft habe und der war mir leider auch zu groß obwohl die anderen Gurte der Größe mir gut passten. Markus und der König haben ja sonst eigentlich schon alles geschrieben.

Kann jemand einen guten Kletterfilm empfehlen?

Bin gerade so im Kletterfieber und würde mir gerne mehr Kletterfilme anschauen. Vertical Limits kenne ich schon. Gibts da noch andere?

...zur Frage

Kletterschuhe von Edelrid?

Edelrid macht seit neuerstem Kletterschuhe, die hab ich aber noch nirgends gesehen. Kann jemand über die Schuhe berichten?

...zur Frage

Will endlich einen eigenen Klettergurt, aber welchen??

Hallo Kletterfreunde,

um einen Ausgleich zum Fitnesstudio zu schaffen gehe ich seit einigen Wochen mit ein paar Kollegen Klettern und Bouldern ( Halle) und deswegen möchte ich mir jetzt so langsam einen eigenen Gurt kaufen, einfach weil ich nicht in dem Leihzeug rumhängen will... Aber welchen? Ich habe mir von Edelweiss den Eagle angeschaut / von Mammut den Apollo /von Petzl den Corax und von Black Diamond den Momentum DS und wollte wissen welche Erfahrungen ihr gemacht habt bzw was ihr vom Preis den Eagle ( 30 Öre!!!) haltet. Ich weiß das das Einhängen sehr wichtig ist, aber ich poste hier, weil mich speziell eure Erfahrungen/Meinungen zu den Gurten interessieren!

lg

...zur Frage

Kann man Schwindelfreiheit trainieren?

Auf schmalen Pfaden und an ausgesetzten Wegstrecken habe ich Probleme mit dem Blick in die Tiefe und fühle mich unsicher. Nun möchte mein Freund mit mir einen Klettersteig gehen und meint, dass man durch fleissiges Üben gegen solche Schwächen immun wird. Hat er recht?

...zur Frage

Was macht ihr beim Klettern mit eueren Eheringen?

Da man ja keine Ringe beim klettern tragen sollte und wir oft draußen unterwegs sind wollte ich mal hier nachfragen was andere Kletterer mit ihren Ringen machen.

Habt ihr einen separaten Karabiner oder wie macht ihr das? Ich wollte meinen Zukünftigen mit eine tollen Lösung überraschen :)

...zur Frage

Wie komme ich beim Klettern möglichst schnell in den 8.Grad (Halle)?

Ich bin jetzt regelmäßig am Klettern und versuche mich, in der Kletterhalle stetig zu verbessern. Momentan klettere ich so im 6.Grad UIAA, habe schon paar 7er-Touren geschafft. Mein Ziel ist es, zumindest UIAA-Schwierigkeit 8 zu erreichen. Erfahrungsgemäß bestehen 8er-Touren meist aus Wandkletterei an kleinen und/oder abschüssigen Griffen, aber auch Überhang- und Dachrouten gibt es in diesen Grad.

Worauf sollte ich viel Wert legen, um den 8.Grad zu schaffen? Eher an der Technik feilen und daher viel Klettern/Bouldern gehen oder sollte ich schon bestimmte Körperbereiche (insbesondere Finger) auf Kraft bzw. Beweglichkeit zusätzlich trainieren? Ist so etwas wie Fingertrainer, Campusboard oder ähnliches schon ratsam? Und wie häufig sollte ich in der Woche klettern gehen?

Ist Bouldern eventuell zum Teil hilfreicher als Klettern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?